Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Falbala am 04.10.2018, 6:24 Uhr

Echokammer-Gehirnwäsche

Das ist ein Beispiel von den Personen, denen es zu gut geht.
Sie haben eine Scheißangst, auch nur ein BISSSCHEN von ihrem Wohlstand einbüßen zu müssen.
Er sollte mal seine Echokammer verlassen. Dort ist die Welt nämlich ganz böse, die Medien gesteuert und das Ende der Demokratie nah, und die Flüchtlinge nehmen uns unsere Jobs ( die für die meisten jungen Menschen heutzutage unter deren Niveau sind, wohlgemerkt) weg.
Es ist ja ein Treppenwitz der Geschichte, dass die Parteien, die "Lügenpresse" oder ähnliches schreien, alles dafür tun, um die Medien zu beeinflussen,. Falschmeldungenzu lancieren und sich i großen und ganzen genau so verhalten, wie sie es den etablierten Parteien und Medien vorwerfen.
Und es gibt trotzdem Leute, die darauf reinfallen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.