Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von tonib am 05.10.2018, 9:39 Uhr

ich sehe den Zusammenhang nicht

Ich sehe den Zusammenhang auch nicht:

Soll ich stattdessen sagen: ich finde es großartig, wenn genügend Billigarbeitskräfte und Sozialhilfeempfänger kommen, das führt dazu, dass meine Aktienwerte und Mieteinnahmen steigen, mittelfristig unser Sozialstaat abgeschafft wird und die Steuern sinken?
Auf eine Privatschule gehen meine Kinder sowieso und aus meinem riesigen Grundstück mache ich gerne eine gated community? Gottseidank wohne ich in eienr ruhigen Ecke und fahre von dort jeden Morgen mit dem Auto in mein von (christlichen und atheistischen) Besserverdienern bevölkertes Büro?
Außerdem habe ich zwei Staatsbürgerschaften und mehrere Auslandsimmobilien, also wenn es hier so richtig schiefgeht, auch kein Problem?

Leider stimmt das alles nicht, aber selbst wenn: man kann falsche Politik auch ablehnen, ohne dass man durch sie direkt wirtschaftlich schlechter darsteht.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.