Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Hashty am 02.10.2018, 11:32 Uhr

Extra für Dich, tonic2018 - damit Du siehst, ich bin KEIN Exot!

und ich, wie viele andere auch, werde nicht aufhören. Somit kann später KEINER sagen "Oh. DAS hab ich vorher nicht gewusst..."
Aber ich denke, dass Du eben zu denen gehörst, die das alles supi finden, daher ist bei Dir tatsächlich alles verlorene Liebesmüh. Ich hoffe, Du bist Deinem Mann, sofern Du einen hast, immer schön gefügig? Das ist schon sehr wichtig für eine AfD Wählerin. Und arbeiten tust hoffentlich auch net.

Vielleicht gibt es trotzdem die ein oder andere Frau, die noch nicht weiß, was das Kreuzchen bei der AfD für Folgen für sie haben kann...

https://www.facebook.com/rolandhefterisarrider/videos/336706413566927/

 
79 Antworten:

Re: Extra für Dich, tonic2018 - damit Du siehst, ich bin KEIN Exot!

Antwort von Blueberry am 02.10.2018, 11:49 Uhr

Hast du eigentlich keinen anderen Lebensinhalt als die AfD? Das ist ja schon wahnhaft...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hashty

Antwort von RoteRose am 02.10.2018, 12:02 Uhr

So langsam nervt es!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Extra für Dich, tonic2018 - damit Du siehst, ich bin KEIN Exot!

Antwort von lilke am 02.10.2018, 12:09 Uhr

Das Lied gefällt mir, aber du erreichst sie doch hier eh nicht. Lass es, Du treibst sie nur weiter.

LG
Lilly

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Extra für Dich, tonic2018 - damit Du siehst, ich bin KEIN Exot!

Antwort von puja am 02.10.2018, 12:14 Uhr

Hatte sie geschrieben, dass sie die AFD wählt?
Hab ich wohl überlesen.
Dachte, dass sie sich nur wundert wieviel Energie du in die AFD, also dagegen, investierst.
Mich wunderts auch, aber gut. Jeder hat sein Hobby.
Meine Mutter erzählt allen wie schädlich das Rauchen ist.
Hat leider noch keiner aufgehört damit ihretwegen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hashty

Antwort von TONIC-2018 am 02.10.2018, 12:20 Uhr

Wenn die AFD an die Macht kommt dann siehst du mir deinem Leben alt aus.

Das du rassistisch bist weiß man ja.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Extra für Dich, tonic2018 - damit Du siehst, ich bin KEIN Exot!

Antwort von TONIC-2018 am 02.10.2018, 12:22 Uhr

Also ich denke das sie die AFD wählen würde,das traue ich ihr und einigen hier zu.

Warum regt ihr euch über Hashty auf,weil sie gegen AFD kämpft? Jeder mit Hirn macht das .

Tonic, Blueberry,Jana und Konsorten sind ständig am hetzen warum stört euch das nicht?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hasthy mach weiter so!

Antwort von Mehtab am 02.10.2018, 13:01 Uhr

Hashty, ich bewundere dich und finde gut, was du machst. Mir wäre es zu aufwendig und zu frustrierend, aber man braucht Leute, die dagegenhalten, und was in Chemnitz passiert, kann niemanden kalt lassen. Ich hätte nicht gedacht, dass die Rechtsradikalen schon wieder so weit sind. Vielleicht ist die Verharmlosung auf allen Seiten auch ein Grund dafür, dass sich die rechtsradikale Szene so gut entwickeln kann.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

TONIC

Antwort von Hashty am 02.10.2018, 13:01 Uhr

Es stört die, die entweder die AfD wählen und nicht dauernd damit konfrontiert werden wollen, dass sie augenscheinlich dumm sind. (Nein, das ist nicht meine alleinige Meinung. Das ist die Meinung einer breiten Masse - zum Glück dürfen die das noch sagen. Wer weiss, wie lange noch?)
Oder diejenigen, die lieber die Augen zumachen.

Und nein, ich werde ganz sicher nicht damit aufhören. Warum denn? Weil's nicht "aktuell" ist? Wie gesagt, ich kann auch die aktuelle Verdauung meiner Kinder hier kommunizieren. Wen(n) es interessiert?!

So lange jeder kleine Pups von Flüchtlingen reingestellt wird und die üblichen Verdächtigen sich daran aufgeilen, werde ich hier gegen die AfD kommunizieren.

Nein, die braunen Klatscher und Brandstifter, die es hier leider auch viel zu viel gibt, werde ich nicht bekehren können.
Aber vielleicht der ein oder anderen denkenden Frau Argumente liefern, diese frauenverachtende, krankhaft patriotische, mit Rechtsradikalen mitmarschierende, zu Gewalt aufhetzende Partei nicht zu wählen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Extra für Dich, tonic2018 - damit Du siehst, ich bin KEIN Exot!

Antwort von memory am 02.10.2018, 13:37 Uhr

Zumal sie ja auch noch die falsche Tonic anspricht. Aber so ist das halt...auch wenn man schwupps mal die falsche Person öffentlich denunziert.... man "kämpft " ja für die gute Sache , das darf man da wahrscheinlich nicht so kleinlich sehen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tonicels (oder wie der Plural auch heißen mag),wäre übrigens ein cooler Bandname.

Antwort von Malus am 02.10.2018, 14:08 Uhr

Warum habt ihr den gleichen Nick.?

Das verwirrt mich total.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: The tonicals

Antwort von Malus am 02.10.2018, 14:13 Uhr

Mit e ist es aber schöner. Allerdings mit a seriöser.
Könnt ich mir als blues band sehr gut vorstellen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tonicels (oder wie der Plural auch heißen mag),wäre übrigens ein cooler Bandname.

Antwort von Blueberry am 02.10.2018, 14:14 Uhr

Tonic2108 gibts schon lange hier. Die/der/das TONIC-2018 ist ein Stänkernick. Ich finde das recht offensichtlich, da sogar die Ziffern die gleichen sind, wenn auch in einer anderen Reihenfolge. Zufall ist das nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tonicels (oder wie der Plural auch heißen mag),wäre übrigens ein cooler Bandname.

Antwort von kravallie am 02.10.2018, 14:14 Uhr

ich kenne nur Tonic2108.
das andere tonic sympatisiert jetzt mit maleja.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tonicels (oder wie der Plural auch heißen mag),wäre übrigens ein cooler Bandname.

Antwort von Blueberry am 02.10.2018, 14:20 Uhr

maleja = hashty, oder?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tonicels (oder wie der Plural auch heißen mag),wäre übrigens ein cooler Bandname.

Antwort von Jana287 am 02.10.2018, 14:32 Uhr

Ja klar, unverkennbar!

Quasi die Fachfrau für afghanische Umfs.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tonicels (oder wie der Plural auch heißen mag),wäre übrigens ein cooler Bandname.

Antwort von Blueberry am 02.10.2018, 14:33 Uhr

Ich habs mir schon länger gedacht... Dabei hab ich maleja so gar nicht vermisst.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tonicels (oder wie der Plural auch heißen mag),wäre übrigens ein cooler Bandname.

Antwort von Jana287 am 02.10.2018, 14:44 Uhr

Ach weisst Du, seit der Linke Gewalt/rechte Gewalt Diskussion hab ich begriffen, dass die GUTEN gar nicht besser sind, als das was sie so hasserfüllt zu bekämpfen versuchen. Da bleib ich lieber in der gewaltfreien konservativen Mitte und lächle vor mich hin...
Aber ich freu mich sooo, dass Bobby wieder da ist. Die hab ich echt vermisst.
Versucht immer alle Blickwinkel zu beachten, schreibt ausgleichend und versucht immer zu vermitteln ( könnte vielleicht Sternzeichen Waage sein? Muss ich sie mal fragen )

Aber wo steckt denn Dein persönlicher Groupie Einstein? Vermisst Du die nicht ein wenig?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tonicels (oder wie der Plural auch heißen mag),wäre übrigens ein cooler Bandname.

Antwort von Hashty am 02.10.2018, 14:50 Uhr


Ich find eure Spekulationen, bzw. euer „Wissen“ prima. Ihr seid einfach die allerallerbesten. Schon allein dafür sollte man euch lieben. Tut aber dennoch keine.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hier noch ein Link mit dem Best Of AfD (richtig geile Sprüche unserer MdBs)

Antwort von Hashty am 02.10.2018, 14:54 Uhr

https://das-ist-afd.de/

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

wer ist denn bobby?

Antwort von kravallie am 02.10.2018, 14:59 Uhr

als ich meine, was ist ihr neuer nick?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tonicels (oder wie der Plural auch heißen mag),wäre übrigens ein cooler Bandname.

Antwort von Blueberry am 02.10.2018, 15:02 Uhr

Dass die, die sich selbst als gut und edel und moralisch einwandfrei empfinden, selbst oft ganz ganz tief in die verbale Gosse greifen, habe ich schon vor drei Jahren festgestellt und sie bestätigen es durch die Bank alle immer wieder...

Aber sie sehen sich dabei voller Überzeugung im Recht, denn sie sind ja schließlich die GUTEN. DA grinse ich immer vor mich hin, wenn sie hier im Namen des Edlen und Gerechten in verbale Entgleisungen verfallen und denken, das träfe irgendwen.

Einstein. Hm. Dass sie seit ein paar Tagen nicht schreibt, ist mir aufgefallen. Dass ich sie vermissen würde, würde ich so nicht behaupten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: wer ist denn bobby?

Antwort von Blueberry am 02.10.2018, 15:02 Uhr

Malus (denke ich...)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tonicels (oder wie der Plural auch heißen mag),wäre übrigens ein cooler Bandname.

Antwort von Blueberry am 02.10.2018, 15:04 Uhr

Darunter leide ich aber sehr, dass weder du noch Heike oder das TONIC oder sonst ein selbsternannter Guter mich liebt... Ungefähr genauso, wie unter den ständige Beleidigungen. Das trifft mich immer enorm.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hier noch ein Link mit dem Best Of AfD (richtig geile Sprüche unserer MdBs)

Antwort von Blueberry am 02.10.2018, 15:22 Uhr

Ich sag ja: Du hast sonst keinen Lebensinhalt. Du tust mir leid.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wie schön, dass du mein Leben kennst :-)

Antwort von Hashty am 02.10.2018, 15:34 Uhr

Wenn ich zwei Links reinsetzen, hab ich in meinem Leben nichts anderes zu tun? Soso. Das muss ich mir merken, wenn der 100ste Pups hier reingestellt wird...

Aber stimmt, ich als politischer, freiheitsliebender Mensch bin im Moment tatsächlich zu einem besorgten Menschen geworden.
Wenn ich dann auch noch mitkriege, welch Dreckspack es derzeit wieder an die Oberfläche spült (siehe Nachrichten zum geplanten Attentat von Chemnitzer Rechtsradikalen), da wird's mir schon bisschen Angst und Bange. Geb ich zu.

Deshalb gehe ich auch tatsächlich morgen an meinem freien Tag zu einer AfD Gegenveranstaltung eines Bündnisses gegen rechts. Und werde dabei feststellen, dass ich nicht anders ticke, als jeder andere normale Mensch.
Aber Ihr dürft euch gerne weiter selbstbeweihräuchern in euerm Menschenhass.
Ihr seid so frustriert vom Leben, Ihr tut mir wirklich schrecklich leid.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Extra für Dich, tonic2018 - damit Du siehst, ich bin KEIN Exot!

Antwort von Malus am 02.10.2018, 15:36 Uhr

Ich hoffe dass die AfD,nachdem jetzt klar ist wie gefährlich die Rechte ist (siehe Thread mit der Terrorgruppe)ein paar hunderttausend Stimmen weniger bekommt.

Sollte die reinen Protestwähler abschrecken.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tonicels (oder wie der Plural auch heißen mag),wäre übrigens ein cooler Bandname.

Antwort von Hashty am 02.10.2018, 15:38 Uhr

Verbale Gosse ist richtig klasse. Braucht man beim braunen Dreckspack, weil sie keine andere Sprache verstehen.
Hat mir die letzten vielen Berichte aus den östlichen Gebieten der Nation wieder recht deutlich gezeigt.
Allerdings werd ich doch nie sooo tief sinken können. Wahrscheinlich werde ich deshalb doch noch nicht verstanden? Du könntest mir da bestimmt eine Antwort darauf geben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wie schön, dass du mein Leben kennst :-)

Antwort von Blueberry am 02.10.2018, 15:40 Uhr

"Ihr seid so frustriert vom Leben, Ihr tut mir wirklich schrecklich leid."

Aber du kennst unsres? Wer auch immer "ihr" ist...

Für mich gesprochen, muss ich dich leider enttäuschen. Ich bin ausgesprochen zufrieden mit meinem Leben, Job, Familie, Freunde... kann nicht klagen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tonicels (oder wie der Plural auch heißen mag),wäre übrigens ein cooler Bandname.

Antwort von Blueberry am 02.10.2018, 15:42 Uhr

Ja, mach weiter so. Wird schon. Näherst dich deinen Freundinnen schon an. Komm, da geht noch was...

Danke, dass du wieder mal zu meiner Erheiterung beiträgst.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tonicels (oder wie der Plural auch heißen mag),wäre übrigens ein cooler Bandname.

Antwort von Hashty am 02.10.2018, 16:01 Uhr

Da geht bestimmt noch was. Aber da müsstest du mir dann bisschen dabei helfen. Das fällt dir sicherlich doch nicht schwer, oder?!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tonicels (oder wie der Plural auch heißen mag),wäre übrigens ein cooler Bandname.

Antwort von Blueberry am 02.10.2018, 16:08 Uhr

Nee du...wenn du Nachhilfe in verbalen Entgleisungen haben willst, musst du dich schon an deinesgleichen wenden. Das können die "Guten" besonders gut.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Gerne nochmal- extra für dich. SO WAS wirst du nie im Leben von anderen Parteien hören

Antwort von Hashty am 02.10.2018, 16:18 Uhr

https://das-ist-afd.de

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Und P.S.

Antwort von Hashty am 02.10.2018, 16:20 Uhr

Wer die wählt, muss das ja gut finden. Sonst würde er sie ja nicht wählen.
Somit sind wir wieder bei der Nachhilfe von dir...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hasthy mach weiter so!

Antwort von Malus am 02.10.2018, 16:28 Uhr

Aber muss man dafür unbedingt Leute persönlich öffentlich beschuldigen,die AfD zu wählen.?

Gut. Es ist anonym. Und Wer weiß was im Vorfeld gelaufen ist.Aber das ist ja wieder ein persönlicher Angriff worauf Gegenangriffe folgen. Das istdoch klar.

Da kommt man ja nicht auf die Idee zu sagen "ui. Ich wähle jetzt die Grünen "

Das bringt ja nicht so viel. Man meckert sich fröhlich an. Endlos. Bis der Thread 10 Meter lang ist und kein Mensch mehr weiß wer wen beleidigt (das weiß ich nie)
(Und ich bin leider keine Waage. Ich habe eine,die ich selten benutze )

Und auf meinen kreativen Vorschlag mit der Band ist mal wieder niemand eingegangen. Man könnte " we are the world "singen und sich lieb haben. ;-)

Warum Streit?

Peace.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hier noch ein Link mit dem Best Of AfD (richtig geile Sprüche unserer MdBs)

Antwort von claudi700 am 02.10.2018, 16:33 Uhr

da könnte man die grünen entgleisungen dagegen stellen, aber es ist mir einfach zu dämlich, mich auf das niveau dieser dame zu begeben...

es sei nur so viel gesagt: ich würde einer kge von den grünen gerne mal die frage stellen, ob sie z. b. die funktionsweise eine motos erklären kann. ich bin mir sicher, dass da nur heisse luft kommt. zu allem eine meinung, von nix eine ahnung. grün halt...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Und P.S.

Antwort von Blueberry am 02.10.2018, 16:37 Uhr

Ja. Vermutlich müssen Leute, die die AfD wählen, die AfD gut finden. Logisch irgendwie. Aber: Was hat das mit MIR zu tun?

DU beschäftigst dich weitaus mehr mit der AfD und ihren Aussagen, als ich das tue.

Dass du hier und da Nachhilfe benötigst, kann ich mir schon vorstellen. In Sachen Beleidigungen solltest du dich dennoch lieber an deinesgleichen halten, die können das sehr gut.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wir drehen uns im Kreis

Antwort von Hashty am 02.10.2018, 16:52 Uhr

Ich weiss nicht, wo und wie genau "meinesgleichen" beleidigen.
Wenn ich von mir ausgehe, bezeichne ich gerne jemanden als dumm. Das stimmt.
Und das rechte Dreckspack bezeichne ich auch so.

Aber dann hört meine Phantasie auch schon auf. Allerdings kann man von Höcke und Co tatsächlich dazu lernen. Aber ganz ehrlich? Will ich gar nicht. Mir reicht meine verbale Gosse mit "dumm" und "Dreckspack" vollkommen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hier noch ein Link mit dem Best Of AfD (richtig geile Sprüche unserer MdBs)

Antwort von Hashty am 02.10.2018, 16:54 Uhr

Aha...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wir drehen uns im Kreis

Antwort von Jana287 am 02.10.2018, 17:12 Uhr

Gibt es dann auch den Begriff linkes Dreckspack?

ZB für Aktivisten, die es nicht so schlimm finden, Polizisten mit Pflastersteinen zu bewerfen?

Ich überlege gerade ob ich diese Ausdrucksweise gebrauchen würde... Nein wohl nicht.

Für mich fühlt sich diese Ausdrucksweise nicht richtig an, woran machst Du fest, wen Du mit gutem Gewissen beleidigen darfst und wen nicht? Oder entscheidet das Hashty einfach willkürlich?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wir drehen uns im Kreis

Antwort von Blueberry am 02.10.2018, 17:18 Uhr

Nein, wenn man "linkes Dreckspack" sagen würde, dann wäre man automatisch ein Nazi.

Aber meine Wortwahl wäre sowas auch nicht. Die "Guten" nehmen sich das aber heraus Jana, weil sie damit ja nur die "Schlechten" bezeichnen und die haben es ja nicht anders verdient.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wir drehen uns im Kreis

Antwort von Jana287 am 02.10.2018, 17:19 Uhr

Ah, jetzt hab ich's verstanden

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hasthy mach weiter so!

Antwort von Mehtab am 02.10.2018, 17:30 Uhr

Hab ich vielleicht geschrieben, dass sie streiten sollen?

Mich hat gestört, dass alle auf Hashty losgegangen sind, weil sie dieses Thema (Rechtsextremismus oder AfD) immer wieder bringt. So habe ich es zumindest gelesen, und davor, finde ich, kann man gar nicht oft genug warnen.

Ich lese oft diese Endlosbeiträge schon gar nicht mehr. Es ist ermüdend, da habe ich aber dann ein schlechtes Gewissen, wenn ich nichts gegen, auch meiner Meinung nach oft rechtsextreme Meinungen, schreibe.

Es ging doch darum, ob Hashty noch gegen die AfD schreiben darf oder ob das für dieses Forum zu viel ist. Nein, das ist es meiner Meinung nach nicht. Ich habe doch nicht geschrieben, dass hier im Forum möglichst viel gestritten werden soll. Wie kommst du denn darauf?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Extra für Dich, tonic2018 - damit Du siehst, ich bin KEIN Exot!

Antwort von Mehtab am 02.10.2018, 17:37 Uhr

Schau ma mal. In Bayern werden wir das ja bald sehen können.

Protestwähler hatten wir in Deutschland schon einmal, und wenn ich daran denke, kommt mir das kalte Grauen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: klar darf sie!

Antwort von Jana287 am 02.10.2018, 17:39 Uhr

Klar darf sie das. Sie wird nur mit Beleidigungen niemanden bekehren.
Und das tut sie eben, sie bleibt bei pauschalem Verurteilen, alle nur dumm, wie kann man nur, Dreckspack... Das kann sie hier täglich schreiben, bringt nur keinem was.
Sie wirft anderen vor zu hetzen, zu spalten, unsachlich zu sein... Und ist selbst nicht anders.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hasthy mach weiter so!

Antwort von Malus am 02.10.2018, 17:44 Uhr

Dass Du das behauptest behaupte ich nicht.

Ich beziehe mich auf diesen jetzigen Thread und sehe: jemand wird persönlich mit Nick Namen in einem negativen Kontext zu einem eigentlich richtigen Thema benannt.

Daraufhin wird Hashty,dieich übrigens sehr nett finde,beleidigt.

Ich weiß genau was folgt:Endlos Beleidigerei und nachher weiß man nicht mehr wer wen beleidigt. (Ich halte übrigens die Baumstruktur für einGerücht)

Ohne Namensnennung wäre es evtl besser.

Obwohl............

Wahrscheinlich nicht.


Meine These ist dass das alles wirklich niemanden dazu bringt die AfD nicht zu wählen.

Würde ich mal so behaupten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Extra für Dich, tonic2018 - damit Du siehst, ich bin KEIN Exot!

Antwort von Blueberry am 02.10.2018, 18:00 Uhr

Dann muss die Politik dafür sorgen, dass es keinen Grund zum Protest gibt.
Dann muss der Umgang mit den Menschen, die aus Protest die AfD wählen wollen, geändert werden.

Daran ändern Hashty und Co HIER gar nix. Und schon gar nicht mit Beleidigungen und Abstempeln. Da kann Hashty noch 100000000 Links und Bildchen einstellen. Deswegen wird es nicht einen AfD-Wähler weniger geben. Weder hier noch "da draußen".

Der Ursprung des AfD-Problems liegt woanders. Aber, das habe ich ja letzte Woche hier gelernt: Ist alles alternativlos. Dann muss man halt mit der AfD leben...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Extra für Dich, tonic2018 - damit Du siehst, ich bin KEIN Exot!

Antwort von Mehtab am 02.10.2018, 18:28 Uhr

Und wie stellst du dir das denn konkret vor? Was soll die Politik denn genau machen?

Mir taugt die Politik schon lange nicht mehr, und trotzdem wähle ich nicht AfD.

Leben werden wir mit der AfD wohl bald auch in Bayern müssen, leider!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: klar darf sie!

Antwort von Hashty am 02.10.2018, 19:03 Uhr

Ja ich nenne eine ganz bestimmte Gattung so. Wenn du dich da angesprochen fühlst, wirst du schon wissen warum.
Ich hab hier im Forum noch nie so jemanden genannt.

Und haha, wenn ich jemandem unterstelle, dass er Auf wählt, ist das eine Beleidigung???
(Weiter oben nachzulesen)

DAS ist SUUUUPER!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Auf=AfD... Mein Handy, weigert sich wohl, diese 3 Buchstaben zu schreiben

Antwort von Hashty am 02.10.2018, 19:04 Uhr

.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

HAHAHA

Antwort von Hashty am 02.10.2018, 19:11 Uhr

Genau das glauben wir jetzt hier alle. Ihr beiden würdet NIE, GAR NIE auch nur ansatzweise so was denken!!!
Nie. Ihr Lieben!

Die Linken werden gern als linksversiffte Zecken bezeichnet. Aber das haben eure feine Öhrchen noch nie gehört. Die wären dann vor Schreck sofort abgefallen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Extra für Dich, tonic2018 - damit Du siehst, ich bin KEIN Exot!

Antwort von Malus am 02.10.2018, 19:14 Uhr

Ich denke dass dieses Elitendenken-also der Bürger soll akzeptieren dass alles so furchtbar komplex und alternativlos ist,dass sie da einfach nicht mehr mitreden können und sollen,weg muss.

Manche Dinge sind so abgehoben dass man verzweifeln könnte und natürlich den tieferen Sinn anzweifelt. . Siehe Eurorettung während die Manager Millionrnboni bekommen.

Siehe Rechtstaat der angeblich zu Grunde geht wenn wir einen Salafistenhassprediger nicht wieder zurück holen, ,der eine Ausbildung in einem Al Qaida Terrorcamp hat.

Mal ehrlich,das kann man keinem normalen Menschen vermitteln. Ich komme mir da veräppelt vor.

Siehe Fall Maaßen. Drei Wochen Heckmeck wegen diesem Typ und jetzt hat er einen neuen guten Posten. Fast hätte er eine Beförderung bekommen.

Siehe Dieselgate. .....

Man hat den Eindruck die verkaufen uns für blöd. Es wird aber so dargestellt dass wir einfach die wahnsinnig sinnige Hochkomplexität nicht kapieren.

Und wir sind Populisten wenn wir diese Komplexität anzweifeln.

Da ist kein Vertrauen mehr!

Wie man allerdings ausgerechnet zur AfD Vertrauen fassen kann,das ist mir schleierhaft.

Dann wähle ich lieber die rosa Kifferpartei. Die für bunte Blumen für alle wirbt. Gibt's leider nicht.

Ich kann Politikverdrossenheit verstehen.

Ich verstehe AfD Wähler nicht.

Dass es aber sehr gefährich ist wenn sich die Politik vom Bürger entfremdet,und das hat M.nach statt gefunden,dass sieht man.

Und das ist,denke ich,das Grundproblem.

Es wird einfach Politik am Bürger vorbei gemacht.

Es fehlt eine Opposition. Die wäre wichtig. Gibt es nicht. Mittragen muss die Politik aber jeder. Die Akzeptanz ist aber dazu nur noch teilweise vorhanden.

Das ist gefährlich. Das muss sich ändern.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Auf=AfD... Mein Handy, weigert sich wohl, diese 3 Buchstaben zu schreiben

Antwort von Malus am 02.10.2018, 19:17 Uhr

Ist das etwa ein links grün versifftes Guthandy ?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: klar darf sie!

Antwort von Jana287 am 02.10.2018, 19:19 Uhr

Ich fühle mich nicht angesprochen. Du kannst mich nicht mehr provozieren, jetzt weiss ich mittlerweile wie Du tickst.

Aber ich kenne Menschen, die offen sagen, dass sie AFD wählen. Keiner von denen ist ausländerfeindlich, abgehängt oder dumm. KEINER. Das sind alles Protestwähler. Was passiert, wenn man diese Menschen als Dreckspack bezeichnet?
Dann ist kein Gespräch mehr möglich.
Sie werden vielleicht leiser, aber werden mit geballter Faust in der Tasche weiter ihr Kreuz bei der AFD machen. Bei der kommenden Europawahl, bei den kommenden Landtagswahlen, bei den kommenden Bundestagswahlen... Du wirst mit Beleidigungen keinen einzigen bekehren, eher die Fronten verhärten.

Denk mal drüber nach. Du machst mit Deiner Art jede Annäherung oder Austausch unmöglich. Was soll das bringen? War übrigens das letzte Mal, dass ich versuche Dir das zu erklären.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Extra für Dich, tonic2018 - damit Du siehst, ich bin KEIN Exot!

Antwort von Malus am 02.10.2018, 19:39 Uhr

Ich glaube tatsächlich dass viele die AfD wählen weil sie den anderen Parteien eins auf die Mütze geben wollen.
Mit einer gewissen Häme und Schadenfreude.

Aber nicht weil sie ein viertes Reich wollen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hier noch ein Link mit dem Best Of AfD (richtig geile Sprüche unserer MdBs)

Antwort von TONIC-2018 am 02.10.2018, 20:03 Uhr

Sagt die Richtige. Ständig am hetzen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: klar darf sie!

Antwort von As am 02.10.2018, 20:21 Uhr

Aber ich hab bis heute nicht verstanden, was Ziel dieses Protestes sein soll.
Den Etablierten eins auswischen?
Um welchen Preis?
Und was dann?
Wenn diese Wähler nicht dumm nicht frustriert, nicht abgehängt sind, warum meinen sie, ausgerechnet DIE wählen zu müssen?
Warum sind sie für Argumente nicht zugänglich?


Ich verstehe es wirklich nicht!!!! Ich bin froh, dass ich damit zu 71% gehöre....stand heute bei uns in der Zeitung, äh Lügenpresse...

Dann doch lieber die Tierschutzpartei, die machen wenigstens keinen Schaden....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:

Antwort von Jana287 am 02.10.2018, 21:11 Uhr

Hm, gute Frage. Vielleicht weil die Protestwahl einer Partei, die an der 5% Hürde scheitert, eben auch nichts bewirkt?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Auf=AfD... Mein Handy, weigert sich wohl, diese 3 Buchstaben zu schreiben

Antwort von Hashty am 02.10.2018, 21:20 Uhr

Scheint so. Kommt ja auch aus Korea und nicht USA ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Jana, noch mal gaaaanz langsam

Antwort von Hashty am 02.10.2018, 21:25 Uhr

Ich bezeichne ganz bestimmte Menschen als Dreckspack.
Wie zB die Rechtsterrorusten, die geschnappt wurden (im Übrigen sind für mich alle Terroristen Dreckspack), aber auch feiste Glatzen mit Springerstiefeln, die irgendwelchen dunkelhäutigen Menschen hinterher rennen.
Und auch manchen AfD Politiker, die so was raushauen wie in dem Link zu lesen ist.

ABER ich hab noch nie einen AfD Wähler als Dreckspack bezeichnet.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: siehe 13.9.2018

Antwort von Jana287 am 02.10.2018, 21:37 Uhr

Lies doch gern in Deinem eigenen AFD Thread vom 13.9.2018 nach, wenn Du vergessen hast, wen Du wie nennst.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hab's durchgelesen (hast du alles thematisch abgelegt?)

Antwort von Hashty am 02.10.2018, 22:16 Uhr

Und kann leider nichts finden.
Ich weiss nicht, was du meinst. Ehrlich nicht.

Falls du meine Aussage meinst, dass ich das rechte Pack hasse. Ja, das stimmt. Aber das hatten wir ja bereits, wen ich damit meine.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Auf=AfD... Mein Handy, weigert sich wohl, diese 3 Buchstaben zu schreiben

Antwort von Malus am 02.10.2018, 22:58 Uhr

Es ist bestimmt ein so nie. Gell.?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: auf einer Skala von eins bis zehn

Antwort von Malus am 02.10.2018, 23:24 Uhr

Wie fruchtbar war jetzt dieser Thread?

Ich nehme jetzt für mich mit dass keiner der Tonics AfD wählt.
Ich vermute dass niemand hier ein Alkoholproblem hat,auch wenn das unterstellt wird. (Aber Wer weiß das schon )Und die Band wird nicht zu Stande kommen. Schade.

Wie viele Leute wählen jetzt nicht die Afd weil sie diese philosophisch hochwertige Debatte mitverfolgt haben?

Tut mir leid.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ich schau gerade Lanz an

Antwort von Hashty am 03.10.2018, 0:00 Uhr

Natürlich gehört er zur Lügenpresse, ist klar.
Denn der kanns auch nicht lassen. In fast jeder seiner Sendungen wird die Zuhörerschaft mehr über die AfD aufgeklärt. Heut wieder mal zum Gruseln..
Das eine sind diese schrecklichen Politiker, das andere ist die Stimmung in D, die durch die AfD verseucht wird. Die legen einen Buschbrand und bald brennts hier richtig.
Nicht unbedingt, weil die AfD an die Macht kommt (Gott bewahre...), sondern weil Deutschland mit Hass verseucht ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ich schau gerade Lanz an

Antwort von Malus am 03.10.2018, 7:49 Uhr

Richtig. Hass verseucht. Von beiden Seiten. Komplett gespalten. Gut erkannt.
(Oder hast Du wirklich den Eindruck dass nur die AfD hetzt und hasserfüllt ist?)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: in diesem Thread

Antwort von Malus am 03.10.2018, 7:53 Uhr

Wurde von derGut Seite besonders draufgehauen bis zur Unterstellung jemand habe ein Alkoholproblem.

Und das war von Anfang an klar. Oder?

Das ist unterste Schublade.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: zumal

Antwort von Malus am 03.10.2018, 8:08 Uhr

Die öffentlich beschuldigte und diffamierte Person nach eigenem Bekunden weder aktuell AfD Wähler ist noch dazu nicht vor hat jemals diese Partei zu wählen.

Das ist wie Don Quixotes Kampf gegen die Windmühlen.

Natürlich ist die AfD schlimm.

Aber so.....Da ist im Thread einiges an Hetze und übler Nachrede gelaufen-wogegen man angeblich ist.

Ich meine es nicht böse. Das ist so eine alte Gruppendynamik.

Aber will man das nicht mal durchbrechen?

Das wäre gut!!!!

Nochmal die Frage:Wie fruchtbar war das jetzt?
Wer überdenkt jetzt seine Wahlpräferenz wenn er dieses Gezanke liest?

Garantiert niemand.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: zumal

Antwort von Hashty am 03.10.2018, 9:21 Uhr

Natürlich von beiden Seiten. Mir wäre es auch lieber, wenn es niemanden gäbe, der diese Gefühle in mir aufruft.

Ich hab den Thread hier nicht ganz verfolgt - wer wurde bezichtigt ein Alkoholproblem zu haben?

Und ob sich jemand Gedanken macht? Keine Ahnung. Aber ganz ehrlich: wenn jemand zB diese Aussprüche liest, dann trotzdem die AfD wählt, der weiss nun ganz genau, wen und was er da wählt.
Dann kann er nachher nicht daher kommen "mimimi, ich wusste das alles doch gar nicht"
Mir ist es mit meinen Threads wichtig, den Leuten klar zu zeigen, dass diese Partei alles andere als harmlos ist. Und sich nicht als Protestwählerpartei eignet.

Aber hier im Forum wählt ja eh keiner die AfD... somit ist ja alles gut ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:

Antwort von shinead am 03.10.2018, 9:43 Uhr

Eine Partei mit rechtsradikalem Problem zu wählen, obwohl man eigentlich mit den Zielen, Werten und Motivation gar nix am Hut hat, ist tatsächlich m.E. dumm.
Ich wähle alle 4 Jahre und dann Kreuze bei den falschen zu machen (aka einer Partei die meine Werte gar nicht vertritt) ist schon ziemlich dämlich.

Das heißt Wahlzettel und nicht Denkzettel.
Wenn alle Protestwähler die Tierschutzpartei statt der AFD wählen würden, würden die es über die 5% Hürde schaffen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: zumal

Antwort von Blueberry am 03.10.2018, 9:51 Uhr

Heike und TONIC hauen verbal auf die Kacke. Immer wieder. Und die halten sich selbst auch für die Guten. So wie du. Kannst du oben also wunderbar nachlesen. Genau das, was ich gestern meinte.

Schlimm, dass hier User sich dazu genötigt fühlen, deutlich zu schreiben, was sie wählen oder nicht. Meines Wissens geht sowas niemanden etwas an und keiner muss sich dafür rechtfertigen, was er wählt oder was er nicht wählt... Die einzige Instanz, vor der man seine Wahl rechtfertigen muss, ist das eigene Gewissen. Aber sicher keine x-beliebigen Internetuser.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: zumal

Antwort von Malus am 03.10.2018, 9:59 Uhr

Jana wurde beschuldigt zu viel zu trinken,wenn ich nichts verwechsele. Und,nun ja,den Ausspruch im AP "ich hoffe Du bist deinem Mann schön gefügig "....

Das musste doch zwangsläufig ein Krawallthread werden.

Das war klar.

Diese Threads gab es ja schon zu hunderten.

Ist das nicht ermüdend. Und,Hand aufs Herz,glaubst Du ernsthaft dass dieses Niveau wirklich hilfreich ist?

Das ist einfach nur Frustabbau.

Quixote kämfte vermeintlich gegen Riesen. Er dachte er sei ein wackerer Ritter.

Er war aber nur ein einfacher Mann und es gab keine Riesen. Es waren Windmühlen.

Tonic ist wahrscheinlich kein böser Mensch. (Vermutlich beide Tonicels nicht.:-) )

Du auch nicht.
Hier ist niemand böse.

Wir sollten uns gegenseitig nicht so behandeln. Wir können auch zur Sache diskutieren ohne Personen anzugreifen.

Das funktioniert. Man kann diese Gruppendynamik der Gut /Böse Fraktionen,die die Mehrheit hier sowieso total doof findet ,durchbrechen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

8 - vor der Wahl war es noch schlimmer

Antwort von puja am 03.10.2018, 10:17 Uhr

Ganz furchtbar.
Die angeblich gute Seite ist beleidigend und unterstellt Unverschämtheiten, denn die angeblichen Nazis hier im Forum verstehen nur diese Sprache.
Deshalb ist es pädagogisch wertvoll diese zu sprechen.
So kenne ich es im privaten Bereich leider auch, lange nicht so krass wie hier.
Die wirklich Rechten kenne ich nicht.
Ich weiß es gibt sie (Bericht auf ARD Montag Abend- würg).
Aber in meinem Umfeld sind die glücklicherweise nicht.

Das wird hier nicht besser im Forum.
Wie du schon schreibst, Frustabbau.
Man will sich nicht annähern oder aufklären über die AFD, Flüchtlinge oder was auch immer, sondern provozieren.
So ist es leider.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re:

Antwort von Malus am 03.10.2018, 11:10 Uhr

Und der Massentierzuchthaltung würde Einhalt geboten werden.
Und die betäubungslose Ferkelkastration gäbe es auch nicht.

Ich werde die wählen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Heute bin ich friedlich

Antwort von Hashty am 03.10.2018, 13:41 Uhr

Komme gerade von einem Fest "Bündnis gegen rechts", das wir in 1,5 Wochen auf die Beine gestellt hatten.
Zeitgleich tagte die AfD nebenan.
Wir so: ca 1000 bunte Menschen, die ein friedliches Fest feierten
AfD so: ca 50 grau in graue Menschen. (Hab mal kurz reingeschaut) und das Ganze auch mit mehr Polizei geschützt, als Zuhörer dort anwesend waren.
So hatte jeder AfD Freund einen eigenen Personenschützer. Wir waren ja auch sooo gefährlich hahaha....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heute bin ich friedlich

Antwort von Miamo am 03.10.2018, 14:16 Uhr

Echt? Das hast du dich getraut? Ich hätte ja Angst vor den ganzen Rechten und Nazis. Haben die auch Parolen gebrüllt?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heute bin ich friedlich

Antwort von Blueberry am 03.10.2018, 15:24 Uhr

Und gab's auch eine Hetzjagd? Wie viele haben das 4. Reich ausgerufen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heute bin ich friedlich

Antwort von Hashty am 03.10.2018, 15:37 Uhr

Ich wohne zum Glück in einer nazifreien Zone.
Die AfD kam ja auch nur zu "Besuch"

Ja ja, ich bin ein Glückskind :-D

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heute bin ich friedlich

Antwort von Miamo am 03.10.2018, 16:03 Uhr

Mein Neid ist mit dir!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heute bin ich friedlich

Antwort von Hashty am 03.10.2018, 18:13 Uhr

Danke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.