kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Alhambra am 01.10.2018, 16:08 Uhr zurück

Mutter fühlt sich von Martinshörner gestört und startet Petition?

Manche Dinge verstehe ich einfach nicht. Sicherlich ist es gelegentlich lästig, habe selber schon Herzkasper gekriegt als so ein Ding unvermittel neben mir losging. Aber ich bin mir doch ziemlich sicher, dass die die Hörner nicht einsetzen um schneller zur Frittenbude zu kommen.

https://www.openpetition.de/petition/argumente/angemessener-einsatz-des-martinshornes-in-muenchen

Hier in Bonn hat es am Samstag einer jungen Fußgängerin das Leben gekostet, weil ein Taxi Blaulicht UND Martinshorn missachtet hat. Die Wagen stießen zusammen und der Notartzwagen schleuderte in die unbeteiligte Fußgängerin. Bei solchen Geschehnissen habe ich einen heftigen Kloß im Hals.

Und dann fühlt eine Mutti in München sich um die Nachtruhe gebracht, weil Baby nicht schlafen kann?? Für mich ist das eine neue Dimension von Egoismus. Wo Rettungsleute doch ohnehin immer öfter Opfer von Aggressionen werden. Das toppt es dann noch mal.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten
Mobile Ansicht