Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von shinead am 28.04.2017, 13:51 Uhr

ja, was da noch alles vorgefallen ist.....

Ehrlich gesagt hat der Arzt die "fundierte Vermutung ADS" noch nicht mal untersucht. Tatsächlich finde ich es "schwierig" wenn Erzieher solche (schwerwiegenden) Vermutungen in den Raum werfen. Da waren sie hellhörig. Das er schon lesen konnte hat hingegen keiner gemerkt.

Mein Sohn ist übrigens hochbegabt. Da hat er ein psychologisches Gutachten der Uni Marburg drüber. Und trotzdem muss man ihn (wie wohl jedes Kind) ab und an mal antreiben, damit er pünktlich da ist, wo er sein soll.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.