Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von MM am 15.05.2014, 16:23 Uhr

Ich kann das auch nicht nachvollziehen...

... es täte mir leid und würde mich ärgern.

Wobei das nichts daran ändert, dass das Kind mit den Konsequenzen (Auto ist durch eigene Schuld kaputt) halt leben muss. Nix mit "dann kauf ich halt ein neues, mal eben 50-60 Euro weg, macht ja nix"! Diese Konsum- und Wegwerfmentalität find ich furchtbar, ehrlich gesagt. So lernt man bestimmt nicht, Sachen wertzuschätzen und sorgsam damit umzugehen.

Und ich würde meinem Kind wohl auch nochmal sagen/zeigen, wie man mit solchen Sachen spielt und wie NICHT! Was zwar eigentlich wissen müsste, aber naja...

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.