Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von luvi am 14.05.2014, 12:25 Uhr

Erfahrungen gesucht: Mietwohnung - Geräusche aus anderen Wohnungen

Hallo zusammen,

Ich hoffe, Ihr berichtet mir von Euren Erfahrungen...

Hintergrund ist folgender:

Wir wohnen in einer Mietwohnung und der Nachbar unter uns beschwert sich regelmässig lautstark über unseren Lärm. Ich bin mir sicher, dass er uns hört, denn auch wir hören ihn und die Nachbarn über uns. Da ich uns selbst nicht als extrem laut einschätzen würde und ich auch unser Kind immer wieder ermahne, Rücksicht zu nehmen, leiser zu sein usw. habe ich den Gedanken, dass evtl. der Lärmschutz in unserem Haus nicht gerade gut ist.

Ist es normal, dass man in einer Mietwohnung diese Geräusche hört (auch bei geschlossenen Fenstern):
- Wasser laufen lassen (Klospülung, Küche, Dusche)
- Telefonate aus der Wohnung unter uns (z.T. können Gespräche mitverfolgt werden)
- das Schlagen einer Wanduhr
- Skype-Ton bei Anrufen über Internet
- Singen
- Pfeifen
- Radio
- Musik (manchmal vibriert unser Boden)
- Niesen

Vielen Dank für Eure Hilfe

Luvi

 
6 Antworten:

Re: Erfahrungen gesucht: Mietwohnung - Geräusche aus anderen Wohnungen

Antwort von wolke76 am 14.05.2014, 12:50 Uhr

Hallo,

gibt es denn im Hause noch mehr Beschwerden? Empfinden alle die Geräuschkulisse als so intensiv u. störend? Ist denn zu jeder Tageszeit alles so leicht zu hören?

Dass man nachts hört, wenn der Nachbar die Duschen laufen hat, finde ich normal. Dass man auch tagsüber jeden Tropfen im Nachbarbad hören kann, finde ich nicht normal.

Eine Wanduhr hört man nunmal auch durch dicke Wände - hier sollte man mit den Nachbarn das Gespräch suchen und darum bitten, nachts den Gong abzuschalten. DAS würde mich auch nerven.

Beim Singen kommt es halt auch drauf an, wo wie laut gesungen wird. Wenn jemand in Zimmerlautstärke ein Liedchen mitträllert, sollte man es in der Nebenwohnung eigentlich nicht hören. Das gilt auch fürs Telefonieren. Wenn man Gespräche mithören kann ohne das Ohr an die Wand zu legen, halte ich das für bedenklich.

Niesen - okay, kommt auf den Nieser an. Aber dass man das auch noch drei WOhnungen weiter hören kann, halte ich für denkbar und nicht wirklich störend.

Wenn der Boden vibriert, weil im Haus Musik an ist, sollte man mal schauen wie laut die Musik wirklich ist. Zimmerlautstärke sollte den Boden nicht vibrieren lassen. Wenn die Bässe auf ANschlag gedreht sind, ist das freilich was anderes.

Wie gesagt, sprich doch mal mit anderen Nachbarn. Wenn alle es so empfinden, scheint ja wirklcih was nicht zu stimmen. Ob da allerdings was machbar ist, weiß ich auch nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erfahrungen gesucht: Mietwohnung - Geräusche aus anderen Wohnungen

Antwort von Morla72 am 14.05.2014, 13:14 Uhr

Wie alt ist das Haus?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erfahrungen gesucht: Mietwohnung - Geräusche aus anderen Wohnungen

Antwort von Fru am 14.05.2014, 13:36 Uhr

Also bei uns hier im Haus höre ich auch alles, stört hier aber niemanden, weil wir alle ziemlich zur gleichen Zeit aufstehen...meine Überwohnerin ist den ganzen Tag unterwegs und fängt morgens um halb sieben an, ihre Telefongespräche zu führen.Wenn sie mal Besuch hat, hört man das natürlich auch, auch das Wasser von der Toilette hört man und auch die Waschmaschine, wenn sie schleudert...aber das sich da jemand dran stört? Hier zum Glück nicht!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Alle von dir beschriebenen Sachen ausser skype

Antwort von Marianna81 am 14.05.2014, 13:46 Uhr

kann man bei uns hören. Als eine Rentnerin die unter uns wohnt sich beschwerte das sie das Getrampel meines Sohnes hört konnte ich nicht glauben. Bis über uns ein Pärchen mit einem Kind einzog. Da hatte ich verstanden was die Oma von unten gemeint hat.
Habe dicke Teppiche im Kinderzimmer und mein Sohn muss zu den üblichen Ruhezeiten und am WE bis 10 Uhr beim spielen aufpassen.
lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

all das höre ich hier auch

Antwort von Jeckyll am 14.05.2014, 19:26 Uhr

Vor allem abends wenn es sonst ruhig ist. Stört mich aber nicht.
Bei meinen Kindern habe ich schon immer darauf geachtet dass sie von sieben Uhr abends bis acht Uhr morgens (am we bis zehn Uhr) leise sind. Dh kein rennen und toben, keine carrerabahn, kein lego wühlen in der Kiste, so was halt.
Tagsüber stört das keinen. Wenn hier ein kleines Kind wohnen würde würde ich auch mitrags darauf achten ruhiger zu sein.

Jeckyll

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erfahrungen gesucht: Mietwohnung - Geräusche aus anderen Wohnungen

Antwort von luvi am 14.05.2014, 22:32 Uhr

Hallo,
Vielen Dank für Eure Antworten.
Es scheint also normal zu sein, dass man diese Geräusche hört. Ich habe ja gehofft, dass es nicht üblich ist, diese "leisen" Geräusche aus den Nachbarwohnungen zu hören, und so die "Schuld" auf den Vermieter abzuwälzen (das Haus wäre nicht richtig isoliert). Das Haus ist glaube ich aus den 50er Jahren.

Ich möchte dazu sagen, dass wir die Geräusche, die ich oben beschrieben habe, von dem Nachbar höre, der sich immer wieder bei uns beschwert. Nicht dass Ihr mich falsch versteht. Mich nerven diese Geräusche nicht, ich finde sie alltäglich (außer vielleicht das Gebimmel der Uhr, da ich dieses Gebimmele einfach nicht mag, und wir manchmal sogar davon aufwachen). Wir wohnen nun mal in einem Mietshaus mit mehreren Wohnungen, und nicht in einem freistehenden Einfamilienhaus. Auch wir hören die Nachbarn über uns. Sie haben ein Kleinkind, man hört es jauchzen, weinen, trampeln, springen... Auch das stört uns nicht.

Es geht auch nicht um Ruhezeiten, die wir nicht einhalten. Der Nachbar beschwert sich um 11 Uhr, um 16 Uhr, 18 Uhr... Das letzte Mal um 15.30 Uhr, als meine Kinder mit einem Luftballon gespielt haben (die Kinder sind 1,5 und 8 Jahre).

Wir können auch gar nicht richtig einschätzen, was es denn ist, was ihn so stört, denn für uns kommt er völlig unvermutet hoch.

Liebe Grüße
Luvi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.