Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von MM am 15.05.2014, 10:59 Uhr

Ich hätte ihn das Auto gar nicht mitnehmen lassen...

... eben weil man ausserhalb von zu Hause - wie du auch schreibst bzgl. der anderen Mutter - dann nicht gewährleisten kann, dass sorgsam damit umgegangen wird. Aber hier lag es ja wohl nicht in erster Linie an der Mutter!

Wenn mein eigener Sohn sowas als "Begründung" sagen würde, von wegen das Auto des Kumpels sei zu breit für den Brunnen gewesen und deshalb hätten sie seins genommen (von dem er weiss, dass es nicht nass werden darf!), dann wäre mir klar, dass er wohl auch sein Hirn ausgeschaltet hat, wenn er sowas mitmacht/zulässt!

Dein Sohn hätte sagen müssen, "Nein, das machen wir auf keinen Fall - mein Auto darf nicht nass werden!" oder so, und dann seinem Freund dies erklären - statt jeden Mist mitzumachen!
Warum "muss" man überhaupt ein ferngesteuertes Auto im Brunnen versenken???

Für mich wäre damit klar, dass die Kids wohl noch nicht reif genug für solches Spielzeug sind.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.