Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von sechsfachmama am 15.05.2014, 13:57 Uhr

das einzige was ich machen würd: an den hersteller schreiben

freundlich den fall schildern und fragen, ob das auto reparabel ist und was die ersatzteile kosten würden.

vielleicht ist das nicht ganz so teuer wie neukauf.
aber auch das dürfte mein sohn von seinem geld ersetzen. wer sich nicht an die regeln hält, muss er mit den konsequenzen leben, das kann man nicht früh genug im leben lernen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.