Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Schniesenase am 06.07.2020, 21:31 Uhr

Mich würde echt mal interessieren, was eine Schule/ein Lehrer machen würde, wenn ...

Hallo Sille,

schön, mal wieder mit Dir zu diskutieren! :-)

Was Du beschreibst, ist der Grund, weshalb ich meinen Hund immer zu mir rufe und bei demonstrativ Fuß gehen lasse, wenn mir ein Jogger entgegenkommt. Und nicht selten bedanken sich die Leute erleichtert. Man weiß eben nicht, wie andere auf Hunde reagieren, und Jogger wecken natürlich bei so manch einem impulsgesteuerten Hund auch den Jagdinstinkt, und sei es nur in Form von fröhlichem Hinterherlaufen. Mein Hund darf das nicht tun. Dafür haben wir viel geübt.

Und das ist doch dieselbe Kiste: Wenn in der Schule ein (besonders) ängstliches Kind ist, müsste der Hundehalter/die Lehrerin mit dem Kind schauen, wie es gehen kann, so dass es für das Kind erträglich ist. Schon allein das hilft vielen Kindern, sich sicherer zu fühlen. Die Erfahrung, dass es geht, ist aber am wichtigsten. Und Du hast ja selbst geschrieben, dass Deine Eltern Dir einen unangenehmen Gefallen damit gemacht haben, dass sie Dich immer wieder trotz Phobie einer Hundebegegnung ausgesetzt haben.

Weißt Du, warum Du so eine Phobie hast? Kennst Du den Auslöser?

Es liegt immer in der Hand des Hundehalters, sensibel mit den Reaktionen anderer auf den Hund umzugehen - und mit den Reaktionen des Hundes auf die jeweiligen Menschen. Wenn das nicht feinfühlig genug passiert, ist es immer schlecht für Hund oder Mensch.

Wir haben hier oft Besuch von einem Kind, das Hunden gegenüber sehr skeptisch ist. Natürlich halte ich ihm den Hund vom Leib - tue ich sowieso immer mit Kinderbesuch, denn auch der Hund tut sich ja schwer mit Kinderkontakt bzw. Kontakt mit Fremden. Aber mittwerweile freut sich der Junge schon, weil der Hund sich freut, wenn er ihn sieht. Und einmal hat er ihn beim Walderlebnispfad auf einem Stein hockend ganz ohne Nachdenken gekrault. Hund und Kind hatten ganz unbedarft reagiert und sich hinterher beide über diese Vertrautheit gewundert. Das hat aber bestimmt ein halbes Jahr regelmäßigen Kontakt und einige Übernachtungen hier gebraucht. Sowohl Hund als auch Kind brauchten sehr viel Zeit. Der Junge hat mittlerweile viel Hundesprache lesen gelernt und weiß besser mit den Reaktionen eines Hundes umzugehen und sie einzuschätzen. Streicheln usw. muss ja gar nicht sein, mag auch nicht jeder Hund gern.

Regelmäßiger Kontakt zu Hunden kann ein großer Gewinn sein, auch wenn es bei Vorbelastung schon auch unangenehm ist, besonders am Anfang, wenn das Vertrauen noch nicht da ist, dass der Hund einen in Ruhe lässt.

LG Sileick

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum Grundschule:

Kann die Schule das so machen? Gerne an Lehrerinnen

und zwar, geht es um das Kind einer Bekannten. Der Junge geht in die 2 Klasse einer Förderschule. Diese wird bald geschlossen. Er hat eine Zusage an einer anderen Förderschule bekommen, mit dem gleichen Schwerpunkt. Nun, da es in dem Bundesland in paar Tagen die Ferien ...

von Marianna81 20.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schule, Lehrer

Darf die Schule das?/Kind darf nicht in den Hort/gerne Lehrerinnen

und zwar hat mich der Fall einer Bekannten ziemlich mitgenommen, da sie u.a. alleinerziehend ist. Die Sachlage ist folgende: der Junge besucht die 2 Klasse einer Grundschule. Er war erst seit dem letzten Schuljahr dort. Die Beziehung mit der Klassenlehrerin war und ist ...

von Marianna81 07.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schule, Lehrer

Taschenmesser in der Schule? An die Lehrer hier

Hallo zusammen. Meine Tochter erzählte uns an Donnerstag Abend das ein Junge aus Ihrer Klassen ein Taschenmesser mit dabei hatte und immer näher zu Ihr gekommen ist, bis ein cm vor Ihren Brustkorb. Dann ist sie zu Ihrer Klassen Lehrerin und hat es Ihr erzählt, sie hat es ...

von Zuckerschnute82 06.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schule, Lehrer

Frage zu Schulempfehlung, 4. Klasse, Bayern -- gern an LehrerInnen

Hallo, ich hab mal zu o.g. Thema eine Frage. Es gibt übernächsten Freitag einen Zwischenbericht über den aktuellen Notenstand in allen Fächern, kurz & bündig, ohne Kommentare. So weit alles verstanden. Nun sagt meine Freundin (auch BY, 20 km weg, auch Elternsprecherin) in ...

von HeikeB1969 05.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schule, Lehrer

darf der Lehrer verbieten dass Leitungswasser in der Schule getrunken wird?

Hallo unser Sohn ist in die 3. Kl. gekommen u hat einen neuen Lehrer. Bei der ehem. Lehrerin war es so, dass jeder seine Flasche gefüllt dabei hatte u. wem es nicht reichte der durfte am Wasserhahn nachfüllen. Nun berichtet mein Sohn, der neue Lehrer habe das Nachfüllen am ...

von RR 10.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schule, Lehrer

Adventskalendar in der Schule - von den Lehrern selbst gezahlt?

Hallo, in der Klasse meines Sohnes gibt es zwei Adventskalendar - einen mit Pixi-Büchern und einen selbst gebastelten, bei dem jedes Kind einmal ein kleines Stück Schokolade kriegt. An Nikolaus gab es auch für jedes Kind einen ganz kleinen Schoko-Nikolaus. Gibt es dafür ...

von Silke11 17.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schule, Lehrer

3.Kl. Mathe-Textaufgabe in der Schule, auch an die Lehrerinnen

Hallo Alle zusammen, Sohnemann sitzt gestern bei seinen MA-Hausaufg. und ärgert sich/grummelt dabei vor sich hin. Er kam dann schließlich zu mir und erzählte/zeigte mir seine Aufg., die sie in der Schule begonnen hatten und dann zu Hause fertig machen sollten. Also: Es gab ...

von Florant 05.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schule, Lehrer

Frage an die schulerfahrenen Mütter und auch Lehrer (lang!)

Hallo, ich habe eine Tochter, die im September in die Schule gekommen ist und ziemliche Probleme hat, nicht lerntechnisch, sondern aus anderen Gründen. Es gipfelte jetzt darin, dass sie seit einiger Zeit nicht mehr in die Schule gehen will. Erst dachte ich, dass es an der ...

von charty 14.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schule, Lehrer

Lehrerin mag die Schule nicht!!!????

Hallo, unsere Tochter hat mir eben erzaehlt, dass ihre Lehrerin im Englischunterricht gesagt hat: I like holidays but I don't like school" . Also, bin ja da jetzt zu empfindlich, aber ich finde irgendwie eine Lehrerin sollte nie sagen, dass sie die Schule nicht mag!!!! ...

von vivi2711 02.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schule, Lehrer

Mobbing durch Lehrerin, fehlende Förderung in der Schule (lang)

Guten Morgen, als sonst stille Mitleserin brauche ich heute auch mal Hilfe. Ich hab gelesen, dass einige vn euch, bzw. eure Kinder, in einer ähnlichen Situation sind. Ich erzähl einfach mal. Also, ich bin allein erziehend und habe einen Sohn, der ist 9. Er hate von Anfang ...

von Dori70 22.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schule, Lehrer

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.