Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Niki1980 am 05.06.2020, 14:56 Uhr

Erstklässler Linkshänder

Hallo,

mein Sohn kommt diesen Sommer in die Schule und ist Linkshänder.

Nun waren wir vorhin die Schulmaterialen kaufen und ich bin echt geschockt. Dass es eine Linkshänderschere gibt ist klar und logisch. Aber es gibt ja auch fast alles andere für Linkshänder: Bleistifte - aber keine Buntstifte, Anspitzer, Lineal,...
Braucht man das alles? Gibt es (für später) auch Linkshänderfüller?
Lernen Linkshänder anders schreiben? Ich hab einen Internetshop gefunden, wo es nur Linkshändermaterial gibt. Dort bieten sie spezielle Schreiblernhefte an.

Danke und Gruß
Niki

 
15 Antworten:

Re: Erstklässler Linkshänder

Antwort von Bosna am 05.06.2020, 16:12 Uhr

Unser Linkshänder ist schon 17.
Wir hatten eine Schere , einen Füller. Spitzer weiß ich jetzt nicht mehr.
Allerdings kauften wir auch eine Unterlage wo aufgezeichnet war wie das Heft liegen sollte.
War von der Schule so gewollt.
Wünsch euch einen schönen Schulstart.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erstklässler Linkshänder

Antwort von kati1976 am 05.06.2020, 16:34 Uhr

Hallo

Mein 1.Klässler ist auch Linkshänder. Wir haben für ihn Extra ,Füller,Anspitzer,Bleistifte, Schere

Bei Buntstiften haben wir dicke Buntstifte gekauft die sind von Faber die haben solche Noppen am Stift für den besseren Griff


Bei Füller ist es so das die Mulden für den Finger und Daumen auf der jeweils ANDEREN Seite sind.


Lineal hat er ein normales.


Mein Sohn hat auch eine Schreibunterlage für Linkshänder damit er die Hefte richtig hinlegt. Die wurde uns empfohlen damit er mit der Hand nicht über das Geschrieben schmiert.


Er hat sein 1.Schuljahr fast rum und kann sehr gut in sauber schreiben

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erstklässler Linkshänder

Antwort von Luna Sophie am 05.06.2020, 16:34 Uhr

Viele Linkshänder-Produkte erleichtern den Alltag.

Mache selbst einmal den Versuch nimm ein normales Lineal und ziehe eine Linie, die genau 4,5 cm lang ist.
Stift in der rechten Hand kein Problem und wie sieht es aus, wenn der Stift links gehalten wird? Schon umständlicher, oder?

Beim schreiben haben viele Linkshänder das Problem, sie wischen beim schreiben über das, was gerade geschrieben wurde.
Da ist es gut, wenn von Anfang an auf die richtige Schreibhaltung, wie und wo liegt das Heft und die Hände, geachtet wird. Dadurch kann das verschmieren verhindert werden.

Linkshänder Füller gab es schon zu meiner Schulzeit, vor über 30 Jahren.

Einige Bleistifte haben Markierungen oder Einkerbungen wo die Finger beim schreiben liegen sollten, daher gibt es da auch spezielle für Linkshänder.
Beim ausmalen und malen wechseln viele Kinder die Stifthaltung mehrfach, je nach dem ob flächig oder punktuell gemalt wird. Daher ist es hier nicht so wichtig Linkshänder Buntstifte zu nutzen. Aber es gibt sie, als Beispiel: STABILO EASYcolors

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erstklässler Linkshänder

Antwort von SunnyGirl!75 am 05.06.2020, 16:59 Uhr

ich als mittlerweile 45-jährige Linkshänderin hatte bis auf den Füller nie Linkshänder-Produkte, da es die einfach nicht gab.
Hab sogar vor kurzen ein Linkshänder-Anspitzer gekauft, mit dem ich überhaupt nicht zurecht kam.

Das mit dem Verwiuschen stimmt leider und mit College-Blöcken die am rechten Rand mit Drahtrand geklammert sind komme ich auch nicht gut zurecht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erstklässler Linkshänder

Antwort von kati1976 am 05.06.2020, 19:14 Uhr

Dafür gibt es Blöcke die diese Spiralen oben haben. Solche habe ich für meinen Sohn für sie 2.Klasse gekauft.


Damit das verwischen vermieden wird ist die Schreibunterlage gut da ist aufgezeichneten wie man das Heft/Blatt hinlegen soll beim Schreiben. Die Kinder haben dann die Hand unter der Zeile in der sie schreiben

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erstklässler Linkshänder

Antwort von monstermaja am 05.06.2020, 20:02 Uhr

2 Linkshänder

Schere, Füller/ Tintenroller
Für die 5. denke ich Collegeblock extra für links

Sonst nix

Sie kommen gut zurecht, können sich so auch mal einen Anspitzer ausleihen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erstklässler Linkshänder

Antwort von Ellie80 am 06.06.2020, 5:28 Uhr

Hallo,

mein Linkshänder (1. Klasse) hat bei anfänglichen Problemen mit der Stifthaltung einen extra Druck-Bleistift von Stabilo, dicke Buntstifte mit extra Rillen, einen Anspitzer und ein Lineal für Linkshänder. Scheren gibt es in der Schule, es wurden extra neue gekauft, da in seiner Klasse von 22 Kindern 6 Linkshänder sind.
Aber zu Hause haben wir natürlich auf mehrerer Linkshänderscheren. Bisher kommt er so ganz gut zurecht. Die bereits genannte Unterlage wollte ich ihm auch mal kaufen...

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erstklässler Linkshänder

Antwort von dasHarlchen am 07.06.2020, 14:43 Uhr

Was ist denn ein Linkshänder-Bleistift?

Ich bin Linkshänder und hatte damals einen Füller für Linkshänder. Sonst nichts. Wenn ich mit dem Lineal eine Linie von z.b. 5 cm setzen will, fange ich eben nicht bei 0 sondern bei 5 an und ziehe die Linie nach 0.

Stifte Spitze ich mit rechts. Einen College-Block fange ich von hinten an.

Man macht sich selber seine Brücken und versucht als Linkshänder sich irgendwie anzupassen. Ich finde nicht, dass es dieses ganze Linkshänderzeug braucht. Das einzig sinnvolle ist der Füller, weil man sonst entweder die ganze Tinte verschmiert oder die Hand komisch hält, damit das nicht passiert.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erstklässler Linkshänder

Antwort von Niki1980 am 08.06.2020, 11:20 Uhr

Danke für eure Antworten.

Dann kaufe ich jetzt erstmal nichts weiter und schaue mal wie es in der Schule so läuft und was die Lehrerin meint, was sinnvoll bzw notwendig wäre.

Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erstklässler Linkshänder

Antwort von SunnyGirl!75 am 10.06.2020, 10:01 Uhr

du ziehst die Linien rückwärts?
das habe ich nie gemacht!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erstklässler Linkshänder

Antwort von Kiki1 am 11.06.2020, 16:04 Uhr

Wir hatten nur einen Linkshänderbleistift und später einen Linkshänderfüller, den Rest hatten/ haben wir nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erstklässler Linkshänder

Antwort von Korya am 13.06.2020, 13:54 Uhr

Hab gerade meine 12jährige Linkshänderin gefragt, sie kann normal spitzen.
Wir haben nur in eine Schere investiert und dieses Jahr in eine Linkshändermaus.

Ich glaub anderes braucht man nicht wirklich.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Bitte lass Dich da mal beraten.

Antwort von emilie.d. am 14.06.2020, 11:22 Uhr

Unser KiA vermittelt da weiter. Viele Linkshänder kompensieren im 'Rechtshänderleben', finden Work arounds für sich selber. Sowas frisst aber unnötig 'Rechenleistung' im Hirn bei einem Erstklässler. Meine Mutter ist Linkshänderin, Du würdest Dich wundern, wieviel in unserer Welt für sie eigentlich falsch herum ist. Das fängt damit an, dass sie an einem Kaffeetisch sich die Tasse umstellen muss. Von Sparschälern und Co ganz zu schweigen.

Ich würde es meinem Kind so einfach wie nur irgendmöglich beim Schulstart machen und dann entsprechende Produkte kaufen. Ich würde auch mal die neue Lehrerin abklopfen, wie gut die sich mit Linkshäbdigkeit auskennt. Fängt damit an, dass ein Linkshänder es linkssitzend einfacher hat. Und bei Füllern dachte ich, dass die bei Linkkshändern eh überholt seien. Aber wie gesagt, da würde ich mich wirklich bei Experten für Linkshändigkeit mal schlau machen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bitte lass Dich da mal beraten.

Antwort von kati1976 am 15.06.2020, 13:01 Uhr

Dem kann ich nur zustimmen.

Der Lehrerin haben wir es auch gesagt damit unser Sohn einen Platz Link bekommt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erstklässler Linkshänder

Antwort von mams am 21.06.2020, 21:26 Uhr

meiner meinung nach überflüssig. mein sohn ist linkshänder und jetzt in der 9. klasse. wir hatten in der grundschule nur eine linkshänderschere, sonst nichts. in den höheren klassen kam dann ein linkshänderblock dazu. das war´s auch schon. nicht übertreiben!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum Grundschule:

Linkshänder - vor der Schule einen Kurs zum richtigen Schreiben nötig ??

Hallo ! Mein Kleiner kommt dieses Jahr zur Schule ist scheinbar Linkshänder. Ein Test bei der Ergotherapie war zwar nicht zu 100 % eindeutig (eher 80 %), aber da er mit links schreibt und schneidet, gehen wir davon aus. Er hat generell noch einige Probleme mit dem ...

von inessa73 21.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Linkshänder

Füllerproblem, Linkshänder, schreibt zu langsam,

Vor allem im Diktat, weil er immer so sehr darauf achten muss dass er nicht über die nasse Tinte mit der Hand fährt und alles verwischt! Dadurch kommt er nicht mit und hat Schwierigkeiten die Sätze zu vollenden, sprich er ist zu langsam! Schreiben bzw üben wir zuhause mit ...

von Mausmama 03.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Linkshänder

Einschulung Linkshänderin - Material?

Hallo Mädels, in diesem Jahr kommt meine Tochter in die Schule und freut sich schon sehr. Sie ist Linkshänderin und ich hätte gern Tips von Euch, womit ich sie unterstützen kann bzw. was hilfreich sein könnte. Die Lehrerin äußert sich dazu nicht ;-( Sie hat eine ...

von Wildsau 01.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Linkshänder

Gitarre für Linkshänder anders bespannen?

Hi, mein Großer (dann 2. Schuljahr) möchte im kommenden Jahr Gitarre spielen anfangen. Er ist Linkshänder und wenn er "Luftgitarre" spielt, dann spielt er die Griffe mit der rechten Hand sprich, also genau seitenverkehrt eben. Ich denke schon, daß man dann wahrscheinlich die ...

von paula_26 24.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Linkshänder

Füller für Linkshänder

Guten Morgen, Mein Sohn- 2 Klasse- wird nun nach den Pfingstferien mit dem Füller schreiben. Die Lehrerin bat uns einen guten Markenfüller zu kaufen. Mein Sohn ist Linkshänder. Kennt jemand eine gute Marke für Linkshänderfüller ? Was sollte man noch beachten ? Vielen Dank ...

von goldstar1 18.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Linkshänder

Tintenroller für Linkshänder

Hallo! Mein Sohn(8) ist Linkshänder und hat sich mit dem Füller sehr schwer getan. Es ist nun möglich auch mit anderen Stiften zu schreiben -dem redierbaren Pilot-Stift zum Beispiel-. Aber für Proben suche ich so etwas wie einen Tintenroller, also mit Tinte aber ohne Feder, ...

von Andi4 19.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Linkshänder

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital

Anzeige

Scout Schulranzen

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.