Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von EarlyBird am 21.09.2016, 20:56 Uhr

Ursel hat mit ihrer Aussage doch völlig recht.

Ähm ja! Nicht nur falsch sondern auch lachhaft die CSU mit den Republikanern zu vergleichen (???), Bayern mit den Vereinigten Staaten (????) und Seehofer mit D.Trump (?????). Nein warte: ????????????????????????????

=> Provokativ hingegen? Ja!
Wie kann man das bitteschön anders auffassen?
Humorvoll?? Wer ein wenig Ahnung von der amerikanischen "Politik" und "Geschichte" hat, würde solch einen Schmu nicht in Beziehung setzen plus es wäre klar, wieso und weshalb sich die Republikaner "dort derart mächtig halten".
Vom entsprechenden Einfluss ganz zu schweigen.

Es war ein Wink, was die liebe Ursel von der bayerischen Politik hält. Darf sie das? => Na klar!
Aber der "Vergleich" ist lachhaft, nicht lustig!
Und Nein: Ich bin tatsächlich keine CSU-Wählerin.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.