Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Einstein-Mama am 28.05.2017, 10:51 Uhr

Richtig

Naja, das Problem an einer Religion ist ja, dass sich für jede Sparte verschiedene Gruppierungen finden, die unterschiedlich ihre Bücher (ob Bibel oder Koran) auslegen.
Die einen gemäßigt, die anderen radikal. Letztere sind aber weder wirklich religiös, noch haben sie die Religion, der sie nacheifern wirklich verstanden.

Die Christen die hier leben ( also jetzt in Deutschland) kenne ich überwiegend nächstenlieb und tolerant, gerade gegenüber dem Islam.
Aber die werden ja deshalb auch beschimpft.

Den aktuellen Papst zb mag ich sehr und es ist der Erste seit ich lebe, von dem ich überzeugt bin. Und nein, ich bin kein Katholik!
Mein Sohn verbringt jedes Jahr eine Woche im katholischen Zeltlager, ich hatte noch nie Bedenken, dass sich jemand an ihm vergehen könnte.
Und da nehmen mittlerweile sogar Flüchtlingskinder teil.
Sowas aber auch...

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.