Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von anhaltiner am 28.05.2017, 17:09 Uhr

So, ein brandaktuelles Beispiel fällt mir ein.

Die Taktik der Gutmenschen ist den Kopf in den Sand zu stecken bis es sie selbst betrifft. Realitätsverweigerung hilft eben dabei. Weil nicht sein kann was nicht sein darf. Wer schon glaubt, dass jede Religion von Natur aus friedlich ist, der lebt bestenfalls in seiner eigenen Wohlfühlblase, hat aber mit Realitäten nichts zu tun. Man vergleiche zum Beispiel einfach mal das Vorgehen des IS, mit den was im Koran geschrieben steht. Wenn dann jemand sagt, der IS hat aber überhaupt nichts mit dem Islam zu tun. Da kann ich eben nur noch lachen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.