*
Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Einstein-Mama am 13.10.2016, 14:31 Uhr

Ja, schon, aber wenn so einer mal in einer Zelle sitzt ...

Nach einem Jahr Haft sicherlich. Nach nicht mal zwei Tagen eher nicht, weil die Ermittlungen nicht abgeschlossen waren, man keine Hintermänner kennt und es eben der erste und einzige lebende Terrorist in Deutschland war, der in Haft war.

Wir lassen unser Selbst und Fremdgefährder nicht mal alleine aufs Klo gehen und wir sind kein Hochsicherheitstrakt!
Und wer einen Tag zuvor noch Stromkabel ausgebaut hat und randaliert hat, kann nicht als "nicht selbstgefährdend" beurteilt werden,.
Schon gar nicht jemand, der ein gewaltiges Attentat geplant hatte und sicherlich nicht alleine mit der Planung war!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.