*
Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Steffi528 am 13.10.2016, 14:37 Uhr

Ja, schon, aber wenn so einer mal in einer Zelle sitzt ...

Insbesondere wenn bei solchen Attentaten das eigene Leben ja eh eingesetzt wird...
Ein potentieller Selbstmordattentäter ist für mich potentiell selbstmordgefährdet, vielleicht nicht, weil er eine Depression hat (kann trotzdem sein), sondern weil es ein "Krieger" ist, der bereit ist zu sterben (sorry, das ich den Begriff "Krieger" verwenden musste, mir fällt dazu kein anderer passender Begriff ein, Krieger ist viel zu positiv besetzt)

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.