Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Monroe am 29.08.2019, 11:42 Uhr

@ivykiara

Es ist allerdings ein Unterschied, ob es ein ungezwungenen Treffen im kleinen Kreis ist, ein Essen, Hochzeit oder eben ein 30.Geburtstag. der 30. wird hier in der Gegend (und ich glaube auch überall sonst) ziemlich dicke gefeiert. Mit anzügliche Gegenständen für das unverheiratete Geburtstagskind und einer Menge Alkohol.
Meine Freundin bekam bspw einen riesigen (!) Dildo geschenkt. Alle befreundeten Männer bekamen Gummipuppen zum 30.
Es wurden etliche Spiele gemacht. Die Rathaustreppe fegen, Schnaps an die Passanten verteilen und von einer Jungfrau freigeküsst werden war da das harmloseste.
Aber auch da haben meiner Meinung nach Kinder nichts zu suchen. Betrunkene Leute auf einem Haufen, anzügliche Witze und Spiele... Selbst wenn die Eltern und die Betreuungsperson nüchtern bleiben, ist es immernoch ein großer Pulk Betrunkener. Man kann ja nicht erwarten, dass sich alle der Kinder wegen zusammennehmen und erst trinken, wenn die Kinder Zuhause sind.
Da bin ich ganz bei Pauline, Kinder müssen nicht überall dabei sein und es kommt eben stark auf den Anlaß an

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.