Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Monroe am 31.08.2019, 12:03 Uhr

Nicoleen

Naja,das liegt "bei uns" wahrscheinlich auch einfach daran,dassan nicht ausschließlich zum Essen hingeht und danach dann mit den Kindern heimfährt. Kam und kommt auch bei uns im Freundeskreis vor, wenn wir ab 18Uhr einladen, dass manche eben sagen "wir kommen mit Kindern und gehen früh". Was voll okay ist. Denn Kindern tut es meistens eben nicht wirklich gut, wenn sie lange auf Partys rumhüpfen. Bis 22Uhr ist es hier durchaus vertreten Kinder ausnahmsweise Mal da zu lassen. Allerdings eher bei Schulkindern, nicht bei 3 Jährigen, die ja dann auch irgendwann unausstehlich werden, weil sie einfach müde sind.
So wichtig kann keine Party sein, dass man dafür die Bedürfnisse des Kindes hinten anstellt.
Bzw die gesamte Partygesellschaft hinten an stellt, weil man bei einem 30. Geburtstag eben doch auch trinkt. Sicher nicht in allen Freundeskreisen so vertreten, doch aber die meisten.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.