kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von mama von joshua am tab am 27.05.2014, 20:06 Uhr zurück

Re: Nachbarschafts-Zoff

Mein "Koeter" war auch mit im Wahllokal und sass neben mir in der Wahlkabine, ganz ohne irgendwen anzuschnuppern oder anzuspringen. Stoert hier keinen Menschen.
Ich moechte naemlich meinen "Koeter" nicht vorm Wahllokal anbinden (ich verbinde solche Aktionen immer mit einem Spaziergang, denn parken is nicht) und dann darauf hoffen, dass er nicht von wildfremden Omas oder Kindern angetatscht wird, die dann noch meinen sie koennen Ansprueche an die Haftpflichtversicherung stellen, weil sich mein "Koeter" erdreistet hat, die teure Gucci-Hose zu beschmutzen, als man den "Koeter" ungefragt auf den Arm genommen hat. Ich kann meinem "Koeter" schlecht ein Schild umhaengen "Streicheln verboten", zumal viele Menschen in der Beziehung unbelehrbar sind.

Mein "Koeter" ist auch auf Pflichtschulfesten dabei, denn dieser "Koeter" ist nunmal ein Familienmitglied und gehoert dazu.

Ich finde es schlimm, dass so abwertend ueber ein Tier geschrieben wird, das nicht boese oder aggressiv zur Welt kommt.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten
Mobile Ansicht