Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Silvia3 am 09.05.2017, 10:56 Uhr

Hausfrau ohne Augenhöhe-war das wahlentscheidend?????

Ob es wahlentscheidend war, kann ich als nicht Schleswig-Holsteinerin nicht beurteilen.

Dass man den Mann jetzt aber für seine Aussage geiselt und ihm möglicherweise noch Macho-Gehabe unterstellt, finde ich ungerecht.

Er hat, soweit ich das der Presse entnehmen kann, wohl nur beschrieben, woran seine Ehe gescheitert ist: Er war die ganze Zeit in der großen, weiten (Berufs-)welt unterwegs, während sie daheim die Kinder und den Haushalt versorgt hat - irgendwann hatte man sich nichts mehr zu sagen, weil die Lebenswelten einfach zu unterschiedlich waren. Fertig

Das ist kein bisschen wertend oder gar abwertend der Frau gegenüber. Das ist einfach Fakt und wird wahrscheinlich in vielen Ehen so erlebt.

Ich finde es extrem schade, dass heute kein Politiker - aber auch andere Personen, die im Licht der Öffentlichkeit stehen - nicht mehr die Dinge beim Namen nennen kann bzw. authentisch sein darf, sondern dass alles im Namen der PC beschönigt und verschleiert werden muss. Dann regen wir uns aber auf, dass die nur noch Phrasen dreschen. Wir sind selbst schuld.

Silvia

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.