Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von 2auseinemholz am 09.05.2017, 9:17 Uhr

Hausfrau ohne Augenhöhe-war das wahlentscheidend?????

Hallo!

Nun , ich denke, wenn politische Ziele so attraktiv sind, dass man eine Stimme dafür gibt, dann wären home stories und private Lebensführung komplett total egal.
Vielmehr denke ich, dass seine Politik eher glanzlos, perspektivlos war - ok als treuer SPD-Wähler hätte man da sja verschmerzt (es hat ja nicht weh getan!), aber mit der home story hat er sich das Grab geschaufelt - das hat das Faß zum Überlaufen gebraucht und auch noch die mobilisiert, die sonst gar nicht gewählt hätten.

Jedenfalls glaube ich nicht dass der Effekt der home story so groß war, wie die Bundes-SPD gerne hofft .... einen Verlust von 3,2 % bei einem bestehenden Ministerpräsidenten-Bonus ......

LG, 2

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.