Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Gewinnspiele
Rezepte
Produkttests
Infos und Proben
 
 
 
 
Partnerschaft - Forum Partnerschaft - Forum
Geschrieben von Tinchenbinchen am 20.02.2013, 19:10 Uhr.

Re: dann..

Also wenn mein Freund sich wünschen würde, mit einer anderen ein Kind zu bekommen, wäre das sicher nicht so lockerleicht für mich, aber grundsätzlich ist das denkbar.
Allerdings ist er davon weit entfernt, denn ich bin eher die mit Gefühlen und prinzipiell könnte ich mir auch vorstellen, mein Leben tatsächlich mit gleichberechtigten Partnern zu teilen. Das will mein Freund weder für sich noch für mich und ich brauche es nicht, um glücklich zu sein.

Sollte er mich für eine andere Frau oder Frau mit Kind verlassen oder den Focus dahingehend verschieben, wäre ich sicher extrem traurig, aber auch das ist überlebbar und mir kann es immer passieren, dass er gehen will, so wie es auch ihm passieren kann, dass ich gehen will. Beziehungen halt.
Ich würde allerdings erwarten, dass er sich weiterhin gleichberechtigt um unseren Sohn kümmert!

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im Partnerschaft - Forum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia