Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Einstein-Mama am 12.09.2013, 10:18 Uhr

Warum denn nicht?

Meine Kinder bekommen wöchentlich Taschengeld und zusätzlich an Geburtstagen, Weihnachten etc von der Verwandtschaft. Ich bin dagegen dass so viel Geld für pc Spiele etc verballert werden, daher kommt das alles aufs Konto , oder ein großer Teil davon, sie sollen ja auch Haushalten lernen.

Wenn meine Jungs das Abi im G8 wirklich schaffen sollten, dann haben sie es sich verdient auch mal Luxus zu haben, den in Form eines Auslandsaufenthalts ( großer Sohn strebt Kanada an).
Ich stecke eigentlich jeden Cent in die Kinder eben weil ich das so nie selbst bekam. Ich hab nach dem Auszug bei Null angefangen und hab 2 Jahre alleine für den Führerschein gebraucht, weil ich die Fahrstunden immer stückweise bezahlen konnte.
Das geht heute nicht mehr und ich finde es kontraproduktiv. Natürlich werden die auch jobben gehen müssen, aber eben keine 875 Jobs um sich über Wasser zu halten, sondern maximal einen Nebenjob im Studium. Und wir reden hier nicht von Zigtausend die sie bekommen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.