Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von iriselle am 12.09.2013, 9:45 Uhr

nein..

...denn ich sehe es genauso.
dinge , die selbst erarbeitet werden haben einen viel höheren wert !
unsere kinder hatten / haben alle neben der schule gejobbt- im cafe, beim catering, als babysitter, zeitungsverteiler.
und das haben wir nicht nur gefördert weil wir 8 kinder haben, wir hätten mit einem oder zwei kinder genauso gehandelt.
natürlich unterstützen wir sie auch, sie bekommen einen zuschuß zum führerschein und wir haben ein "kinderauto", welches die großen sich teilen (mittlerweile haben 2 schon eigene autos), und wo wir versicherung und steuern zahlen.
aber auch ich finde ,dass kinder frühzeitig lernen müssen, dass nicht alles selbstverständlich ist .
außerdem lernen sie so gut mit geld umzugehen.

vg,iris

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.