Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Silvia3 am 12.09.2013, 12:51 Uhr

Sparen für die Kinder

Wir sparen generell jeden Monat, nicht nur für die Kinder, sondern auch für unser Alter, für Anschaffungen usw.

Wenn die Kinder dann mal auswärts studieren wollen, dann möchten wir schon in der Lage sein, ihnen Miete, Essen, Bücher, Studiengebühren, gelegentlich eine Heimfahrt etc. zu zahlen. Das kostet sicher 800-1000€ im Monat. Wenn beide studieren wollen und sich das überschneidet, was bei 2 Jahren Altersunterschied wahrscheinlich ist, dann müssen wir mal eben 1600-2000€ nebenbei wuppen. Da muss man schon mal früh anfangen zu sparen. Bafög bekommen unsere Mädels sicher nicht und wenn sie ihren kompletten Lebensunterhalt selbst verdienen müssten, dann hätten sie ja kaum Zeit zum studieren. Luxuswünsche wie Auto, Urlaub müssten sie sich allerdings selbst erarbeiten.

Davon abgesehen halten wir unsere Töchter auch zum Sparen an. Also nicht das ganze Taschen- und Geburtstagsgeld verplempern, sondern sie sollen schon immer ein bisschen davon sparen, damit sie sich selbst für später eine Grundlage schaffen, wenn sie ein Auto oder Möbel brauchen.

Silvia

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.