Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Nikas am 12.09.2013, 2:23 Uhr

Falschmünzer: AfD oder wenn Partei sich eigenes Marktforschungsinstitut gönnt

Ich wundere mich schon die ganze Zeit, warum so ein neuer dubioser Haufen wie der AfD (also diese Münzdruckerpartei mit nicht nur zwei Seiten) dermaßen aufgeplustert daherkommt. Auch von den Medien arg viel Wind unter die Flügel geblasen bekommt. Und vollbescheuerte Dummlaberer ihnen zweistellige Wahlergebnisse vorhergesagen.

Sooo macht man das, wenn man bauernschlau ist wie der AfD: Man gönnt sich ein eigenes "Marktforschungsinstitut", verschickt superseriöse "Wahlprognosen", und alle drucken den Sch.... ab:



siehe turi tickermeldung gestern:

Wahlprognosen des "Wahl-Radar" sehen einen sicheren Einzug der eurokritischen Partei "Alternative für Deutschland" in den Bundestag und werden von Medien breitwillig zitiert. Dumm nur, dass hinter dem "Wahl-Radar" Wolfgang Osinski steckt - der frühere RTL-Pressesprecher ist AfD-Vorstand in Düsseldorf.


http://www.bildblog.de/51817/hinter-dem-radar/



jaaaaaa, die wählen wir. Die führen die Mark wieder ein, die drucken die auch selbst, und dann sehen wir weiter.....

 
11 Antworten:

Re: Falschmünzer: AfD oder wenn Partei sich eigenes "Marktforschungsinstitut" gönnt

Antwort von Hase67 am 12.09.2013, 10:13 Uhr

Nikas,

das finde ich ja hochinteressant - ich war eh' schon misstrauisch genug, als ich las, wie diese Herrschaften ihre EU-Feindlichkeit von hinten durch die Brust ins Auge als "Freiheit für souveräne Staaten" verkaufen wollen. Das hatten wir doch schon mal, vor - lass mich rechnen - rund 60 Jahren unter de Gaulle. Seitdem, so hoffte ich, hat sich in den Köpfen in Sachen Europa doch etwas bewegt - offenbar habe ich mich da getäuscht.

Ich finde vieles, was ich von diesen Leuten bisher gelesen habe, einfach nur rückwärtsgewandt und dubios, so als wäre durch Separatismusbestrebungen jemals in der Geschichte ein Problem gelöst worden - während die Gegenbeweise einen ja förmlich - und immer wieder - anspringen.

Aber wer sich von so platten "Lösungen" blenden lässt und meint, wir müssten nur diesen ganzen Zusammenschlusskram in der EU rückgängig machen und könnten dann hier in Deutschland in aller Ruhe auf unserer Insel der Glückseligen leben, der hat es auch nicht besser verdient, als besch...en zu werden.

LG

Nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

AfD kann sich bereits Koalition mit Union vorstellen....

Antwort von FrauKrause am 12.09.2013, 11:05 Uhr

Merkel hat dazu noch nichts gesagt, wenn die Gelben rausfliegen, gut denkbar. Es gibt aber auch Spekulationen über eine mögliche neue Konstellation Schwarz/Gelb/Blau...

Bin sehr gespannt.

Ich denke, viele werden AfD wählen.... ob nun darauf gehackt wird oder nicht. Es haben ein paar sehr schlaue Köpfe das Sagen. Merkbar ist die Angst vor AfD groß....

LG fk

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Nochwas: Dass die Umfragewerte der Grünen sinken....

Antwort von FrauKrause am 12.09.2013, 11:14 Uhr

freut mich ungemeint, weiter so!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nochwas: Dass die Umfragewerte der Grünen sinken....

Antwort von Hase67 am 12.09.2013, 11:49 Uhr

Die Grünen haben sich ihr größtes Ei sicher mit dem Veggie-Tag gelegt, auf so was springt der dumme Wähler ja gerne an.

Mich stimmt es traurig, dass die Umfragewerte sinken, denn trotz allem sind die Grünen immer noch die einzige ernsthaft wählbare (weil vergleichsweise "bürgerliche" Realo-)Partei, die dennoch nicht nur den Status Quo verwalten will, sondern Ziele hat, die der sozialen Gerechtigkeit und der ökologischen Zukunftsfähigkeit dienen.

Stößt du mit mir an, Frau Krause? Das glaube ich kaum, denn in letzter Zeit reagierst du ziemlich kratzbürstig auf meine Postings. Dass bei der AfD "kluge Leute" sind, bezweifle ich nicht (zumindest, wenn es um die Durchsetzung der eigenen Machtinteressen geht, wenn sie Umfragewerte gezielt manipulieren). Es sei dir unbenommen, solche Machenschaften auszublenden und die Leute dennoch zu wählen. Ich persönlich mag's nicht, als dummes Stimmvieh verar...t zu werden.

LG

Nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ich bin mir mit dieser Partei sehr unsicher, wählen tue ich sie nicht...

Antwort von FrauKrause am 12.09.2013, 12:17 Uhr

ich muss was anderes wählen, man beißt ja nicht die Hand, die einen füttert... :-/

Interessant finde ich die Entwicklung der AfD schon, bin mir über die Inhalte und deren Durchführung jedoch auch unsicher, aber das funktioniert bei anderen Parteien wohl nicht anders. Glaubst Du ernsthaft, Du als Wähler hast bei anderen Parteien einen anderen Status als "Stimmvieh" zu sein????

LG fk

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

nikas... du glaubst aber nicht ernsthaft,

Antwort von claudi700 am 12.09.2013, 12:30 Uhr

dass die etablierten Parteien die diversen "umfragen" und "institute" nicht auch mit geld pempern?!

politik hängt von der wirtschaft ab, nicht nur im tagesgeschäft (lobbyismus).

ich heiße das nicht gut, aber ich bin immer wieder überrascht, dass sowas für wirbel sorgt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

das war doch nicht nur der veggie-day, so ein quatsch...

Antwort von claudi700 am 12.09.2013, 12:33 Uhr

die grünen haben sich von einer okö-sozial-liberalen partei zu einer reinen verbotspartei entwickelt.

veränderung durch verbote. dann noch ansagen von trittin bzgl. aufnahme von mind. 300 000 syrien-flüchtlingen... keine frage, dass viele grünen-wähler langsam aber sicher merken, dass hier auch keine gute alternative mehr geboten wird.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Claudi, hier redet keiner der "neuen Alphadamen" mit Dir.....

Antwort von FrauKrause am 12.09.2013, 18:35 Uhr

merkste?

Schade! Oder? Zufall???

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

krauschen

Antwort von claudi700 am 12.09.2013, 19:09 Uhr

ganz ehrlich?

egal.

meinungsfreiheit.

kennste?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: krauschen

Antwort von FrauKrause am 12.09.2013, 21:39 Uhr

jibs dit noch??? Dachte, wär abjeschafft....

LG fk

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: krauschen

Antwort von claudi700 am 12.09.2013, 21:50 Uhr

ne du, dat jibt et wohl noch...

eine frage der verwendung.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.