*
Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Felica am 11.02.2019, 13:47 Uhr

Medikamente kaufen oder bestellen

Klar, Laufgitter und Babystuhl kaufe ich in Drogerie oder Apotheke. Rest wie du schriebst, der Verbraucher also auch Du hat es sich selbst kaputt gemacht. Wie ich bereits schrieb, das Sortiment wird kleiner. Die Generation vor uns war an einigem Schuld, daran aber nicht. ich gehöre zu der Generation welche wohl als erstes Internet genutzt hat, so lange gibt es das nämlich noch nicht. Und Online-Handel erst recht nicht. Lohn-Dumping auch noch nicht so lange. Wobei sich da in den letzten 2 Jahren deutlich was getan hat, die Löhne steigen, wenn auch langsam. Nur der Anspruch den man hat, der oft noch deutlich stärker. Was ein riesen Kostenfaktor ist, ist Wohnraum, der dürfte dann aber bei euch weniger ein Thema sein wenn derartig plattes Land.

Beinah eine Stunde Fahrzeit habe ich hier auch bis zur nächsten echten Großstadt. Muss ich sogar täglich pendeln.

Am Ende muss du eben selbst entscheiden, nur über die Konsequenzen muss man sich eben auch klar sein und kann nicht nachher hingehen und jammern. Wir Verbraucher haben eine riesen Macht, nur nutzen tun wir diese selten. Ist für viele wesentlich leichter zu jammern statt mal Druck zu machen. Hier in der Nachbargemeinde hat es dazu geführt das sich mehrere zusammen getan haben und eine Genossenschaft gegründet haben. Weil die Läden auch der Meinung waren, lohnt nicht dort eine Filiale aufzumachen. Dann kamen noch ein paar bauern dazu die meinten, lohnt nicht das an die Discounter zu liefern, jetzt wird wieder eine Art Direktvermarktung dort aufgezogen. Es wächst immer weiter.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.