*
Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von HeyDu! am 10.02.2019, 15:33 Uhr

Medikamente kaufen oder bestellen

Bzgl. 15€, dass kostete Femibion 1 mehr... ab jetzt sind es 18€ mehr. Und von auf Dauer kann ich durchaus sprechen, Kind 1 lies 2 1/2 Jahre auf sich warten. Ich nahm es also fast 3 Jahre ;-)

Ich habe bisher die Preise mitgetragen, wegen der Beratung aber irgendwann ist gut und wo ich keine Beratung brauche, kaufe ich ab sofort online.

Der örtliche Fleischer möchte ja auch überleben und der fährt nicht so dicke Autos :-D

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.