*
Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von DK-Ursel am 09.02.2019, 14:41 Uhr

Noch eine traurige Nachricht::

Wieder aus dem ZEIT-Newsletter zitiert:
+++ Schriftsteller: Tomi Ungerer ist tot +++
Der französische Zeichner, Autor und Illlustrator Tomi Ungerer veröffentlichte
mehr als 140 Bücher. Nun ist er im Alter von 87 Jahren gestorben.
http://www.zeit.de/kultur/2019-02/schriftsteller-tomi-ungerer-illustrator-gestorben

"Das große Liederbuch" mit seinen Illustrationen ist eine Bereicherung nicht nu für sangesfreudige Familien!!!

Gruß Ursel, DK

 
3 Antworten:

Re: Noch eine traurige Nachricht::

Antwort von Korya am 09.02.2019, 14:59 Uhr

Ja, hab's auch gerade gelesen.
Noch so ein großer Verlust :-(

Re: Noch eine traurige Nachricht::

Antwort von DK-Ursel am 09.02.2019, 15:10 Uhr

Naja, sie kommen--- wie wir auch --- in die Jahre.

Gruß Ursel, DK

Re: Noch eine traurige Nachricht::

Antwort von Tai am 09.02.2019, 15:16 Uhr

Wie oft hat mein Mann unseren Kindern "Die drei Räuber" oder "Zeraldas Riese" vorgelesen und ich habe nebenbei mit zugehört? Ich weiß die Geschichten jetzt noch - spannend, lustig und mit mutigen Mädchen.

Tomi Ungerer wird in seinen Büchern weiterleben. Und auch er hat ein gesegnetes Alter und offenbar einen "guten" Tod gehabt.
Mit einem eigenen Museum hat ihm Straßburg übrigens schon zu Lebzeiten ein Denkmal gesetzt.

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.