Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Butterflocke am 10.05.2014, 12:04 Uhr

Ich spiele schon............

Was hab ich zu verlieren....???

Ja klar denken wir an einen Umzug. Aber unsere Jobs sind uns schon sehr wichtig. Ich bin glücklich in meinem Job, bin Quereinsteiger und möchte nicht in meinen erlernten Beruf zurück - unter keinen Umständen.
Mein Mann hat vor ca. einem Jahr seinen Traumjob hier angetreten. Er hatte wahnsinniges Glück!!!

Bevor wir woanders beruflich Fuß fassen, sind wir im Rentenalter - fürchte ich.

Über die Mama einer jungen Kollegin kenne ich die Situation bei Mietwohnungssuche auch einigermaßen gut.
Die Frau ist selbst Maklerin und ich habe mich mal länger mit ihr über die Situation unterhalten. Sie erlebt es regelmäßig, dass auch Mietinteressenten die Preise verfünftiger Wohnungen weit überbieten. Mietobjekte suche ich derzeit nur halbherzig, aber auch von anderen Bekannten höre ich, dass diese verzweifelten Methoden derzeit üblich und weit verbreitet sind. Nicht nur bei Kaufobjekten.

Was soll ich sagen, klar raubt mir das den Schlaf. Ich versuche nur, mich nicht hineinzusteigern.........
Die Gefühle kippen trotzdem oft.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.