Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Butterflocke am 10.05.2014, 13:53 Uhr

Verzweifelungstaten...

Das ist der Unterschied, Leena. Ich hätte keine moralischen Bedenken mehr, sondern "nur" Angst vor eventuellen Konsequenzen, falls ich erwischt werde.
Verwerflich, vielleicht........., aber das berührt mich nicht (mehr).
Meinen Job wäre ich sicher auch los...und nein, das will ich ja mal gar nicht...

Manchmal wünschte ich aber trotzdem, ich wäre abgebrühter und in der Hinsicht eiskalt unterwegs. Vielleicht hätten wir dann schon etwas....

Ich bin überzeugt, dass die meisten "Schmierereien" unbemerkt über die Bühne gehen.
Die Beteiligten werden sich nicht selbst in die Nesseln setzen. Außenstehende hingegen haben keine Beweise.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.