Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

von Leena  am 27.05.2017, 15:03 Uhr

Es ärgert mich weil

Ich habe aber auch schon mal eine "laufende Kommunikation" über WhatsApp und dann brüllt mein Kind / kocht mein Essen über / klingelt der Postbote - und ich werfe mein Handy von mir und hechte los in mein Leben 1.0. Im realen Leben hättest Du dann noch das Kindergebrüll oder meinen Entsetzensschrei in der Küche gehört, virtuell geht das halt nicht. Und - nein, dann schreibe ich nicht erst "Sorry, Kind Katastrophe, bin weg!", sondern drehe mich ganz plötzlich um und bin weg. Und hinterher hab ich's vielleicht vergessen, und zwar ganz ohne böse Absicht.

Andernfalls, wenn Du denkst, sie könnte irgendeinen Grund haben / sehen, sauer zu sein und deshalb nicht mehr zu antworten - wäre doch besser, sie antwortet nicht direkt, als wenn sie eine beleidigte Nachricht schickt, die Euch hinterher vielleicht beiden leid tun würde, oder? ;-)

Manche Menschen müssen sich in manchen Situationen erstmal "raus nehmen" oder "abregen"... kann durchaus besser sein für alle Beteiligten. :-)

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.