1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von wowugi80 am 25.09.2019, 10:29 Uhr

?

Vielleicht hast du recht, ich habe nicht differenziert genug geschrieben, was ich meine.
Ich finde, dass es überhaupt nicht schlimm ist, wenn ein Kind nach wenigen Wochen Schule noch so verträumt ist. Und im Grunde hat die Lehrerin recht, wenn sie empfiehlt, die außerschulischen Aktivitäten des Kindes zu reduzieren. Wobei ich nicht finde, dass zwei Sachen pro Woche zu viel sind. ich finde aber jeden Tag Hort zu viel.
Was ich eigentlich meinte ist, dass ich es nicht gut finde, wenn man nach wenigen Wochen schon so fokussiert darauf schaut, was ein Kind NICHT kann. Das ist ein Problem unseres Schulsystems, wenn du mich fragst. Denn seien wir ehrlich, die Selektion beginnt in der Grundschule und den Druck, der da auf kleinsten Schultern lastet, finde ich unerträglich. Ich wünsche mir ein Schulsystem, in dem die Kinder sich in ihrem Tempo entwickeln dürfen und für ihre Fähigkeiten bestärkt werden, statt ihnen ihre vermeintlichen Defizite auszutreiben. Vielleicht habe ich da ein bisschen zu sehr verallgemeinert, sorry! Ein allgemeines Lehrerbashing sollte es nicht werden

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.