Chronisch kranke und behinderte Kinder

Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Sabine25 am 19.02.2003, 12:00 Uhr

PS: Sexualität

Kenne wirklich hunderte von geistig behinderten, und keiner hat seine sexuellen Bedürfnisse durch gewalt befriedigt. Ich frage mich wirklich zu Du zu Deiner Einstellung kommst.
Auch geistig behinderte haben ein recht auf eine sexualität. Wenn sie sich nun mal selbst befriedigen, oder das mit ihren Freunden ausleben. Wieso nicht?
Es gibt gewaltätige Menschen. Das stimmt, aber man wird nicht zur gewaltätigkeit verdammt nur weil man behindert ist. Das sollte doch mal klar gestellt sein dass das eine nicht automatisch (und wirklich nur in sehr seltenen fällen) das andere bedeutet

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.