Chronisch kranke und behinderte Kinder

Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Julia01 am 19.02.2003, 7:59 Uhr

Re:@sabrinau + minerva

Ich finde Eure BEiträge wirklich toll.
Endlich mal jemand der nicht nur sieht das behinderte Kinder süß sind und liebenswert (was sie mit Sicherheit sind) sondern auch mal daran denkt was aus diesen Kindern wird.
Man braucht so unendlich viel Kraft ein ganzes Leben lang.
Sicher gibt es verschiedene Schweregrade der Behinderung, aber das können die Ärzte meist leider nicht voraussagen.
Ich bin eigentlich auch gegen Abtreibung, aber ich weiß auch genau, wenn ich ein behindertes Kind bekommen würde würde ich abtreiben.
Ich bewundere die Leute die die Kraft haben ich hätte Sie nicht.
Gerade durch die Diskussionen in letzter Zeit habe ich mir noch mehr Gedanken gemacht und bin mir sicher das ich ein behindertes Kind nicht bekommen würde.
Wir haben auch schon eine Tochter und Sie müsste immer zurückstecken weil doch ein krankes Kind viel mehr Pflege braucht.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.