Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von MamaMalZwei am 19.03.2011, 12:04 Uhr

@e-v-e

Hallo, da muss ich montpelle ausnahmsweise mal recht geben. Wenn es danach ginge, hätte ich nie und nimmer meine Kinder in den ersten beiden Jahren zur Sprachheilschule geben dürfen. Die wären auch stigmatisiert fürs Leben, hätten nie zum Gym bzw. zur Realschule wechseln können!

In einer Sache hat Du allerdings recht, wenn etwas in der Schülerakte bzw. in Arztunterlagen steht, dann wird es bis zum Gehtnichtmehr wieder hervorgekramt - aber erst, nachdem etwas in der Schule bzw. im Umgang aufgefallen ist. Also dann, wenn Dein Kind dauernd durch die Klasse springt wenn es arbeiten soll oder wenn es seine Klassenkameraden vermöbelt. Das ist ja hoffentlich erst mal nicht zu erwarten, oder?
Bleib ruhig und gelassen, lass Dein Kind den Einschulungstest mitmachen. Oder öffne für die Schule die KIGA-Akten, ganz so wie Du willst. LG

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.