Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Patti1977  am 19.03.2011, 8:00 Uhr

umfrage

sind eure kinder auch so? mein sohn hat enorme probleme beim lesen und schreiben. Ei und ie werden immer verwechselt. sämtliche eselsbrücken sind probiert, die mir eingefallen sind. üben viel, lesen täglich und ist diktat geschrieben, ist alles wieder falsch. frietag, diene, schrieben statt schreiben.

mathe dagegen haben wir seit monaten nicht mehr geübt. ab und an stell ich eine frage um zu sehen, ob er es auch verstanden hat und das wars.

sind eure auch so extrem? ein fach ohne probleme, das andere einfach ohne plan???

 
4 Antworten:

Re: umfrage

Antwort von MamaMalZwei am 19.03.2011, 12:11 Uhr

Hallo, klingt nach einer mathematischen Begabung, die Dein Sohn hat. Gleichzeitig scheint er Probleme in der Lautdifferenzierung zu haben. Mathematiker (mein Mann ist auch einer) sind oft nicht sehr sicher im Schreiben, Leute mit einer sprachlichen Begabung haben umgekehrt Probleme in Mathe.
Du schreibst nicht, in welcher Klasse Dein Kind ist. Bei einem 1.Klässler würde ich sagen warts ab, bei einem 2.Klässler würde ich einen Test machen, ob eine Legasthenie vorliegt. LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: umfrage

Antwort von Leseratte am 19.03.2011, 12:24 Uhr

1. Klasse würde ich auch sagen, warte es ab .... 2. Klasse würde ich testen lasen. Meine verwechselt aber auch noch b und d (auch 2. Klasse.) - gerade im freien Schreiben. Wir haben jetzt 2 Bilder im Mäppchen - ein Baum wo dann das b steht und ein Dino mit d. Sie wirft dann oft einen Blick drauf - ist aber mit der Lehrerin abgestimmt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: umfrage

Antwort von Patti1977 am 19.03.2011, 14:53 Uhr

er ist 2. klasse. die problem bestehen auch bei o und u. Sosi statt susi, duch statt doch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: umfrage

Antwort von Nachtstern78 am 19.03.2011, 15:51 Uhr

Wenn die Verwechslungen vor allem bei ähnlich klingenden Lauten wie o und u auftreten, könnte vielleicht eine Schwerhörigkeit vorliegen. Da kann ein Hörtest Klarheit bringen. Ansonsten klingt das Verdrehen von i und e wirklich ein wenig nach Legasthenie.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.