Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von yl2 am 20.03.2011, 22:43 Uhr

"Möglicherweise macht er es aber mit dem Bericht etwas besser."

das unterschreib ich mal so!!!

solange nicht irgendwelche wirklich gravierenden, gesundheitlichen einschränkungen oder entwicklungen festgehalten werden, ist vieles sehr subjektiv und ich wundere mich manchmal, wie obrigkeitshörig einige leute doch sind!

ich lass mir doch von anderen leuten, die meine kinder vielleicht 1-2 stunden in der woche erleben, nicht mein kind erklären!

was umgekehrt überhaupt nicht heißen soll, dass ich beobachtungen beispielsweise von lehrern, die täglich über einen langen zeitraum mit meinem kind arbeiten, egal sind...ganz im gegenteil...

man sollte sich als mutter aber auch nicht immer so leicht verunsichern lassen! einschätzungen von außen sind sicher wichtig und hilfreich und man sollte sie annehmen und nicht gegenan gehen, ABER...auch eltern haben rechte und dürfen ihre persönlichen einschätzungen vertreten!

das finde ich hier ganz oft sehr schade bzw. kommt es bei mir oft so an, als wenn immer pauschal ALLE lehrer alles richtig und immer im sinne der kinder handeln und ALLE eltern nichts böses über ihre kinder hören wollen oder es abstreiten...

dazu kann ich nur sagen: ich hab schon pferde vor der apotheke kotzen sehen und ich glaube auch, dass die überwiegende anzahl der lehrer, einen wirklich guten job machen, ABER es gibt eben auch andere fälle und auch damit hab ich erfahrungen gemacht...
deshalb...vertraut auch ein bisschen auf euer bauchgefühl und zweifelt nicht sofort an euren kindern!!!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.