Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von andrea70 am 13.01.2005, 12:08 Uhr

Vaterschaftstest für alle Kinder

hallo,

ich wäre dafür, daß prinzipiell nach der Geburt so ein Test gemacht wird (ein vaterschaftstest ist angeblich keine komplette DNA-Analyse, datenschutztechtlich wäre das also nicht so schlimm). So wäre die Mutter gezwungen, dem Mann die Wahrheit zu sagen, weil es ja sowieso rauskommen würde. Ich nehme mal an, daß sich die Kosten bei steigender Menge auch relativieren würden.
Ich finde es einen furchtbaren Betrug am Kind und am vermeintlichen Vater, wenn das Kind von einem anderen ist.
Warum macht sich eigentlich eine Frau nicht strafbar, wenn Sie in dieser Angelegenheit nicht die Wahrheit sagt?

LG Andrea

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.