Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von sterntaler am 13.01.2005, 15:38 Uhr

Re:moment....marit

ich glaube kaum, das sich hier irgendwer unter uns in der runde befindet, der aufgrund einer solchen sache sich dem kind, das letztenlich wohl am unschuldigsten ist (und da denke ich, sind wir uns ALLE einig!) sofort gefühls- und auch bindungstechnisch abwenden würde bzw kann.
mit sicherheit wäre da immer ein fader beigeschmack,...klar kann man auch durchaus nachvollziehen.
aber man sollte für sich und alle beteiligten das beste aus der "bescheidenen" situation machen.

ja marit, ich verurteile solche frauen, da sie in meinen augen schlichtweg gezielt verantwortungslos ein sehr gewagtes spiel mit möglichen schwerwiegenden folgen spielen!
du kannst mir nicht ernsthaft weiß machen, dass sich eine frau mit einem anderen mann einläßt und dabei den gedanken mit sich trägt,...ooooooch es wird schon nix passieren, wenn ich nicht verhüte und wenn, halt ich einfach mein maul, der "alte esel" wirds schon richten?! na klasse!! wie doof und abgebrüht muß man denn als frau sein, um mit einer solchen einstellung durchs leben zu marschieren!?
sorry,...aber letztendlich trage ich immer ganz alleine und ganz persönlich für mein handeln die verantwortung und tue ich das nicht, so bekomme ich auch promt die quittung dafür!;o)

was das weglassen der pille, heimliche entfernen der spirale oder löcherbohren in kondome betrifft um somit heimlich schwanger zu werden, da bin ich voll und ganz deiner meinung.
auch ich zähle solche vorgehensweisen schlicht und einfach, hinterfotzigkeit gegenüber meinem partner!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.