Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Schwoba-Papa am 13.01.2005, 16:00 Uhr

Einspruch

ich glaube die wenigsten Frauen werden unmittelbar nach dem Studium schwanger, eher nach ein paar Jahren auf der Stelle tretens.

Ein Maximum an Kohle rauszuholen ist für viele Lebenswichtig, davon hängen teils ihre Existenzen ab. Wir reden nicht von gierigen Juppies oder DINKS.

Natürlich wäre es in unserer Gesellschaft viel einfacher wenn es mehr kostenlose oder günstige Betreuungsplätze gäbe und Elternzeit auch Elternzeit wäre. Wobei, ich könnte es nicht auf Dauer, geb ich zu !

Ja, eine Frau ist da tatsächlich die Betrogene, genauso wie eine die extra einen Unternehmer heiratet, der später in Konkurs geht und ein armer Hund ist.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.