Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Kacenka am 16.03.2018, 13:40 Uhr

Ja, dumm gelaufen

Mensch Leute, man kann aber auch wirklich aus jeder Mücke einen Elefanten machen. Ist doch nichts weltbewegendes passiert, wieso wollt Ihr jetzt da gross rumorganisieren, vorschlagen? Meinst Du, die Erziereinnen haben zu wenig zu tun?

Hak das ab und gib ihm nächstes Mal eine Flasche mit Wasser mit (so eine, die nicht gleich komplett ausläuft, wenn sie mal umkippt), fertig. Aus der Erfahrung, dass er, wenn er morgens alles verscchenkt, dann selber nichts mehr für sich hat, wird er was gelernt haben, nicht? Du auch ein bisschen, ist doch prima.

Mein Grosser hat auch mal auf einem Tagesausflug den ganzen Tag nichts getrunken - war sogar im Sommer - weil weder er noch die Erzieherin die Flasche aufbekommen haben (warum auch immer?! wäre mir nicht in den Sinn gekommen, dass das ein Problem sein könnte...) - niemals wäre ich auf die Idee gekommen, deswegen jemandem von der Kita auch nur ein Wort zu sagen. Er hat zu Hause getrunken und für das nächste Mal habe ich eine andere Flasche besorgt.

Ach ja und ich schliesse mich Ursel an: früher hatten wir NIE Trinkflaschen in der Schule dabei, das ist eine ziemlich neue Erscheinung - die ich natürlcih befürworte, aber überlebt haben wir es auch.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Scout Schulranzen

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.