Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Birgit 2 am 16.03.2018, 17:57 Uhr

Bitte um Meinungen!!

Ich kann ja mal berichten, wie es bei uns läuft: Bei Ausflügen geben wir den Eltern vorab einen Infozettel, wo draufsteht, was sie ihren Kindern für den Tag mitgeben soll. Da schreiben wir auch immer darauf, das die Kinder ein Getränk in einer Trinkflasche mitgeben sollen - alles andere bedeutet auch unnötigen Müll...was die Eltern da reinfüllen, bleibt ihnen überlassen...

Wir machen auf Ausflügen gemeinsame Esspausen und halten die Kinder dann auch zum Essen und Trinken an und erinnern auch zwischendurch daran, kontrollieren aber nicht explizit.

Wenn ein Kind nichts zu trinken dabei hat, haben wir auch immer Wasser dabei.

Ich finde es in Ordnung, wenn du die Erzieherin darauf ansprichst, aber ich sehe da Fehler auf mehreren Seiten...zum einen hätte man das Abgeben des Getränks durch eine Trinkflasche verhindern können, dann ist das Kind alt genug, seine Bedürfnisse auszudrücken und zum anderen hätte der Erzieherin das verschwitzte Kind auffallen können und es ans Trinken erinnern können.

Von daher finde ich ausflippen unangemessen...

Im Übrigen sehe ich es als Mutter jetzt auch nicht so dramatisch...meine 13jährige bringt jeden Tag ihr Getränk fast voll wieder aus der Schule mit...liegt ganz klar in ihrer Verantwortung und meine ganzen Debatten, wie ungesund es ist, länger nichts zu trinken, stößt bei ihr auf taube Ohren...sie ist dabei aber auch fit und selten krank. Um so mehr achte ich darauf, dass sie zu den Mahlzeiten ausreichend trinkt und das natürlich auch vor der Schule.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Scout Schulranzen

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.