Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Jomol am 08.05.2020, 13:38 Uhr

Was ist die Aufgabe eines Elternbeirats? Was nicht?

Liebe Pauline-Maus,
NEIN, die Schulstoffweitergabe ist NICHT die Aufgabe des ehrenamtlichen Elternbeirates sondern die Schule/ dort für Bezahlung angestellte Lehrer sind verpflichtet, den Schülern den Schulstoff zur Verfügung zu stellen. Eltern sind NICHT verpflichtet, sich Whatsapp zuzulegen, damit sie an den SCHULSTOFF kommen.
Wenn die Lehrerin keinen Bock hat, ihre private Telefonnummer weiterzugeben (was ich verstehe), steht es ihr frei, in die Schule zu gehen und vom Schultelefon anzurufen. Oder eine Prepaid Simkarte von der Schule kaufen zu lassen (nur zur Arbeitszeit anmachen, dann kann Mutter von klein Frida nicht morgens um 6 anrufen, weil sie in Mathe nicht klarkommt) oder (wir leben im 21. Jahrhundert) für Anrufe bei den Eltern ihre Nummer zu unterdrücken. Oder die Mail an die Eltern selbst zu verschicken, gern von der Schuladresse, gern in ihrer offiziellen Arbeitszeit.
Bei uns gab es letzte Woche das erste Mal den Schulstoff von der Lehrerin per Mail verschickt, vorher waren es auch die Elternvertreter, was mich persönlich gestört hat.
Grüße,
Jomol

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital

Anzeige

Scout Schulranzen

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.