Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von emilie.d. am 08.05.2020, 13:15 Uhr

Nein

Natürlich ist es Job der Schule, den Kindern das Lehrmaterial zur Verfügung zu stellen und entsprechend mit Kindern und Eltern zu kommunizieren. Hier muss die Lehrkraft zumindest einmal die Woche mit dem Kind telefonieren.

Das passiert in der Arbeitszeit der Lehrkraft. Natüelich muss eine Lehrkraft nicht 8 täglixh zur Verfügung stehen, sie kann sich z.B. feste Bürozeiten einrichten.

Welches Medium die Lehrkraft zum Kommunizieren benutzt, können sich die Lehrer bei uns an der Schule aussuchen. WA ist wie z.B. auch Zoom und MS Teams wegen datenschutzrechtlichen Bedenken verboten. Auch das Kommunizieren über private Emailadresse der Lehrkraft.

Alles nicht Aufgabe des EB. Mir schleierhaft, warum man sich so ausnutzen lässt.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital

Anzeige

Scout Schulranzen

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.