kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
von Leena am 30.09.2016, 17:27 Uhr zurück

Re: Obergrenze für Flüchtlinge

Bisher sind seit Anfang 2015 etwa 1,1 Mio. Menschen hier hergekommen. Deutschland hat 82 Mio. Einwohner. Ehrlich gesagt, ich sehe im Moment noch nicht, dass uns 1 Mio. Menschen pro Jahr ernst dahin bringen würden, dass die Krankenversorgung etc. "nicht mehr aufgeht" und Integration nicht mehr möglich sei. Von der Selbstaufgabe sind wir wirklich noch verdammt weit entfernt! Es hat noch niemand auch nur 1 € weniger bekommen wegen der Flüchtlinge, um mal unseren Finanzminister zu zitieren.

Eine Obergrenze von 200.000 Menschen finde ich lächerlich und Hohn in den Augen der Menschen, die wirklich Hilfe brauchen. Wobei man sicherlich verstärkt "vor Ort" ansetzen müsste, was allerdings auch nicht einfach ist. :-/

Die Probleme sehe ich, ich halte aber die Forderung nach einer Obergrenze für falsch.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten
Mobile Ansicht