kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Danyshope am 01.10.2016, 8:33 Uhr zurück

Re: Obergrenze für Flüchtlinge

Ich schrieb ja, wir bruachen eine Lösung wegen der Abschiebung.

Da an den Grenzen diese "Erstlager" einzurichten ist keine Lösung. Willst Du die mitten auf der Grenze errichten? Wir haben diese "Erstlager" ja aktuell, das sind die Turnhallen und Containerdörfer. Glaubst Du die Problem wären weniger wenn wir noch größere Lager hätten die dann eben auf der Grenze stehen? Das recht würde eh nach dem gelten in welchem land die Leute Asyl beantragt haben, mal davon ab das auch Grenzgebiet kein rechtsfreier Raum ist. Dann säßen die Leute halt auf der Grenze fest und würden von dort nicht abgeschoben werden können.

Und wegen der Viertel, da haben wir doch auch inzwischen Gesetzesänderungen. Flüchtlinge welche neu zu uns kommen dürfen sich nicht mehr aussuchen wohin sie ziehen, also welche Stadt, sondern werden zugeordnet. Da ist es Sache der Leute welche diese verteilen da ein gesünderes Gleichgewicht zu schaffen. Ändert halt nur nichts daran das die Leute welche schon einmal dort sind, dort wohl auch bleiben. Aber da muss die Polizei dann mehr durchgreifen und schneller Verstöße ahnden. Und der Staat eben endlich mal den Hintern hoch bekommen um eine Lösung zu finden was mit denen passiert die kein Asylrecht hier genießen. Aber um dich noch einmal zu fragen, welchen Einfluss hätten da Obergrenzen? Das hieße wer jetzt schon illegal hier ist, darf jedem legal berechtigtem auch weiterhin den Platz wegnehmen. Genau das würde nämlich mit einer Obergrenze passieren. Wir hätten immer mehr illegale hier und die legalen - die welche wirklich Hilfe benötigen - werden halt getötete, gefoltert, vergewaltigt usw.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten
Mobile Ansicht