*
Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Lauch1 am 30.09.2016, 16:50 Uhr

Obergrenze für Flüchtlinge

Ich empfinde eine Obergrenze als vernünftig. Kein Staat kann eine beliebige Zahl an Menschen aufnehmen, ohne sich zu überfordern.
Zumal die deutsche Regierung ohnehin nicht mit offenen Karten spielt. Die Million letztes Jahr stimmte bei weitem nicht und auch heuer wird ordentlich getrickst.
Anders fände ich es ehrlicher.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.