Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von gespenst am 30.09.2016, 17:40 Uhr

Obergrenze für Flüchtlinge

Okay, wobei ja ein Großteil dieser Menschen innerhalb weniger Monate kam, nämlich zwischen September 2015 und dem Frühjahr 2016 (korrigiert mich, wenn das falsch ist, ich habe es jetzt nicht nochmal nachgelesen).
Wäre die Balkanroute nicht geschlossen worden bzw. der "Türkei-Deal", wie er ja genannt wird, nicht erfunden worden, wäre es ja bis auf Weiteres so weiter gegangen.
Wenn täglich 10000 Menschen kommen, geht das gegen 4 Millionen im Jahr. Wenn das ein paar Jahre lang passiert, dann stelle ich mir (zugegeben, als Laie) schon vor, dass man in absehbarer Zeit an einen Punkt kommt, an dem nichts mehr geht.

Das wir JETZT nicht an diesem Punkt sind, weiß ich und darum ging es mir auch nicht.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.