Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von EarlyBird am 18.06.2017, 14:50 Uhr

Medikamente - Zäpfchen

Was glaubst du denn eigentlich wieviele Zäpfchen ich zu Hause habe und mit "Vorrat"/"Bestand" meinte? 100? 200? 500?
InfektoCortiKrupp sind es 2 Stk, das sind Notfallzäpfchen bei einem PKAnfall. Paracetamol und Nurofen angebrochene Packungen (habe 2 Kinder) und Restbestände (bzgl Gewicht und Dosierung). Nurofen haben wir eine neue Packung zu Hause, habe ich Mitte der Woche geholt da ein Rezept vom KiA bzgl HandMußFuß. Paracetamol und Nurofen sind eben nicht nur Fiebersenker sondern auch Schmerzmittel - was du wüsstest wenn du Kinder hättest. Babylax (ich glaube so heißt es) bekam ich letzte Woche genau ein Stück vom Kinderarzt mit weil sich der Darm bei meinen Kleinen verdrehte und er nicht "groß" konnte, Schmerzen hatte. Vomex haben wir immer im Haus, hat sich bewährt nach insgesamt 5 MagenDarmInfekten seit Januar.

Halt am besten einfach die Xxxxx.

Schönen Tag noch

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.